Hebegeräte

Annina Schopen,

360-Grad-Vakuum-Blechhandling

Auf der Blechexpo 2023 zeigt Eurotech in eine Auswahl seiner Vakuum-Hebegeräte. Mit dabei ist sind die Hebegeräte Et-Hover in den Ausführungen allround, loop, univac und univac-line.

© Eurotech

Je nach Ausführung ermöglichen sie das ergonomische und teilautomatisierte Handling von Lasten mit glatten und strukturierten Oberflächen bis zu einer Tragfähigkeit von maximal 750 kg. Neben der horizontalen und vertikalen Aufnahme und Führung bieten diese einen komfortablen Drehbereich um 360° und/oder einen elektromechanischen Schwenkbereich bis zu 180°. Mit Et-Grabo, einem akkubetriebenen Vakuum-Handsauger, zeigt Eurotech seine Hebehilfe für das manuelle und entlastende Tragen und Heben geringerer Lasten.

Hinsichtlich Ökologie und Ökonomie hat Eurotech im Bereich der Komponenten und des Zubehörs hohe Maßstäbe. Üblicherweise sind Dichtungen und Saugplatten untrennbar verbunden. Nach deren Verschleiß müssen diese dann zusammen entsorgt und ersetzt werden. Bei Eurotech ist dies anders gelöst: Die Grundplatte bleibt montiert. Lediglich die abgenutzten Dichtungen werden abgezogen und durch neue ersetzt. Ein weiterer Vorteil ist die Kombinationsmöglichkeit aus dem Dichtungssortiment in unterschiedlichen Materialien und Größen, passend zu unterschiedlichen Oberflächen. Beides spart beim Handling der Komponenten Kosten und Zeit und schont die Umwelt.

Als weiteres Highlight kündigte das Unternehmen seine MTC-Schutzüberzüge für Vakuumsauger an. Ursprünglich vor über 20 Jahren für die Handhabung empfindlicher Glasoberflächen entwickelt, seien die MTCs auch für die Blechbearbeitung bestens geeignet. Sie hinterlassen kaum Spuren auf den empfindlichen Blechoberflächen und Saugerabdrücke werden weitestgehend vermieden.

Anzeige

Blechexpo: Halle 5, Stand 5506

Anzeige
Jetzt Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige