Reed Exhibitions Österreich

Michael Köhler übernimmt Leitung der Publikumsmessen

Michael Köhler (37) hat bei Reed Exhibitions Österreich als Group Exhibitions Director (GED) die strategische und verkaufstechnische Verantwortung für alle publikumsoffenen Eigenmessen übernommen und fungiert damit als Vorgesetzter der jeweiligen themenverantwortlichen Category-Manager (vormals Messeleiter).

Michael Köhler ©Reed Exhibitions / Christian Husar

Köhler selbst berichtet direkt an Benedikt Binder-Krieglstein als operativen Reed-Geschäftsführer.

„Wir freuen uns, mit Michael Köhler einen besonders profilierten Messespezialisten gewonnen zu haben, der nicht nur über reiche internationale Messeerfahrung verfügt, sondern auch mit der Reed Exhibitions Gruppe bestens vertraut ist“, kommentiert Martin Roy, Vorsitzender der Geschäftsführung von Reed Exhibitions in Österreich den personellen Neuzugang. „Eine der strategischen Kernaufgaben von Michael Köhler ist es, neue Trends frühzeitig zu erkennen und konzeptmäßig in bestehende Messethemen zu integrieren sowie den Erlebnischarakter der Messeevents zu heben. Zudem wird er mit seinen Teams den eingeschlagenen Weg der strikten Kundenorientierung als full service-Dienstleistungs-Partner weiter forcieren“, so Roy.

Profilierter Messefachmann

Michael Köhler ist deutscher Staatsbürger und kann einen am RheinAhrCampus, FH Koblenz/Standort Remagen, erworbenen Abschluss als Diplom-Betriebswirt (FH) vorweisen. Zuletzt war Köhler als Industry Vice President bei Reed Exhibitions North America in Norwalk, USA, tätig, mit dem Fokus auf der Entwicklung und Etablierung neuer Industrie-Fachmessen in den USA und Mexico; er war auch gesamtverantwortlich für die erfolgreiche Markteinführung der Messen ALUMINUM USA, Insulation Expo USA und Supply Chain & Transportation USA.

Anzeige

Von 2008 bis 2015 arbeitete er bei der Reed Exhibitions Deutschland GmbH in Düsseldorf, wo er vom Project Manager zum Event Director (Geschäftsbereichsleiter) für die Weltleitmesse ALUMINIUM, die Fachmessen COMPOSITES EUROPE und HYBRID Expo sowie das globale Aluminium Messe-Portfolio mit Messen in Shanghai, Dubai, Mumbai und Sao Paulo aufgestiegen war. Davor, von 2003 bis 2008, übte Köhler verschiedene Funktionen bei der emsp Gesellschaft für Eventmarketing, Marketing, Sponsoring und Projektentwicklung mbH, Stuttgart/Chemnitz aus, wo er bereits in intensiven Kontakt mit dem Messewesen kam.

In seiner Freizeit widmet sich Michael Köhler, der in einer festen Partnerschaft lebt und eine dreijährige Tochter hat, sportlichen Aktivitäten sowie dem Lesen. Da er sich außerdem für alles interessiert, was mit Wein und Weinkultur zu tun hat, dürfte ihm die Akklimatisierung hierzulande nicht schwerfallen. kf

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Smart Automation Linz

Innovationen für smarte Lösungen

Die Smart Automation Austria, Plattform für die österreichische Automatisierungsbranche, findet jährlich abwechselnd in Wien und in Linz statt. Dieses Jahr ist Linz wieder der Standort der Fachmesse, deren Fokus auf die Fabrikautomatisierung und die...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mehrwegkreislauf

Mietsystem für Putztücher

Das Mewa-Putztuchsystem ist sowohl umweltschonend als auch bequem für die Kunden: Sie mieten die saugstarken Tücher, die der Anbieter zum vereinbarten Zeitpunkt abholt, wäscht und frisch gewaschen wieder anliefert. Die aufwendige Entsorgung, die...

mehr...

Coworking

Mitarbeiterzufriedenheit wichtiger denn je

Fachkräftemangel ist für viele deutsche Unternehmen ein allgegenwärtiges Thema, auch in der Industrie. Laut einer Befragung gaben 53 Prozent der Industrie-Unternehmen an, offene Stellen nicht mit den passenden Arbeitskräften besetzen zu können.

mehr...