Kupplungen

Ruland unter neuer Leitung

Nach achtjähriger Tätigkeit als Verantwortlicher für den operativen Bereich ist Bill Hewitson zum Geschäftsführer des Kupplungsherstellers Ruland Manufacturing in Marlborough, Massachusetts, berufen worden. Er ist der dritte Geschäftsführer in der Unternehmensgeschichte und folgt auf Bob Ruland, der als Chairman weiterhin Kontrollaufgaben übernehmen wird.

Bill Hewitson wurde zum Geschäftsführer des Kupplungsherstellers Ruland berufen.

Hewitson begann seine Karriere bei Ruland – hierzulande vertreten durch PTMotion – im Jahre 1995 als Maschinenbauingenieur. Ein Großteil der Entwicklung der Kupplungsserie für Motion Control-Aufgaben lag in seiner Verantwortung. Zudem war er am Erfolg der Produktlinien im Bereich der Klemm- und Stellringe und starren Kupplungen beteiligt. Entscheidend hat Hewitson zur Expansion des Unternehmens in asiatische und europäische Märkte beigetragen. Hewitson hat einen Abschluss in Maschinenbau (BSc) und einen MBA. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Klemmringe

Für medizintechnische Anwendungen

Ruland stellt Klemmringe für den Einsatz in medizintechnischen Geräten vor. Die Klemmringe werden aus sorgfältig ausgewählten Materialien gefertigt, haben fein bearbeitete Oberflächen, besitzen eine außergewöhnliche Haltekraft und eine präzise...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Längenverstellbare Kupplung

Torsionssteif und flexibel

Unter anderem dort, wo der Raum für die Montage beengt ist, sind längenverstellbare Kupplungen von großem Vorteil, insbesondere wenn sie häufiger getauscht werden müssen. Soll die Kupplung dann noch spielfrei sein, wird es schnell eng am Markt. Eine...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Serienkupplungen

Intelligente Kupplungen

Für die Messung von Drehmoment und Drehzahl ist ein Drehmomentaufnehmer in vielen Fällen überdimensioniert. Eine Alternative könnte eine neue intelligente Kupplung von R+W sein: Sie ermöglicht die Aufnahme von Messdaten direkt im Antriebsstrang,...

mehr...