Antriebstechnik

Zum schnellen Fixieren

sowie Verbinden und Sichern von Bauelementen oder Werkstücken bietet der Furtwangener Normteile-Spezialist seine selbstsichernden Kugelsperrbolzen und Steckbolzen aus Edelstahl an. Sie kommen meist dort zum Einsatzt, wo Teile häufig montiert und wieder demontiert werden müssen. Eine typische Anwendung ist der Einsatz als Höhenverstellung.

Bei den Edelstahl-Kugelsperrbolzen (Serie GN113) werden durch Drücken des gefederten Druckbolzens die beiden Kugeln entriegelt und beim Loslassen wieder verriegelt. Speziell die Edelstahl-Kugelsperrbolzen GN113.3/4 zeichnen sich durch eine kompakte Bauweise aus. Der Bolzen vom Typ GN113.4 besteht aus einem hochfesten, gehärteten Werkstoff und ist somit extrem belastbar (Werkstoffnummer 1.4542). Der Typ ist besonders preisgünstig (Werkstoffnummer 1.4305).

Die Edelstahl-Kugelsperrbolzen GN113.5/6 verfügen über einen Griffknopf aus Kunststoff (PA). Der Bolzen des Typs GN113.6 besteht aus einem hochfestem, gehärtetem Werkstoff und ist somit extrem belastbar (Werkstoffnummer 1.4542). ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Steckbolzen

Jetzt mit Zugring

Steckbolzen bewähren sich täglich überall dort, wo Konstruktionen schnell montiert, zerlegt oder verändert werden müssen. Deshalb gehören Steckbolzen unterschiedlichster Auslegung und Abmaße zum Standardprogramm von Ganter.

mehr...

Handhabungstechnik

Gute Fixierung

Der Normelemente-Hersteller Ganter hat das Produktportfolio um Federriegel erweitert. Die Federriegel GN 722 sind für Anwendungen im Stahlbau oder in der Schlosserei konzipiert. Hier ist üblicherweise eine weniger genaue Positionierung und...

mehr...

Fördertechnik

Sicher, weil gehemmt

Mit der neuen bott vario Generation wurden zeitsparende Lösungen zur Ladungssicherung entwickelt. „Besonders Merkmal: Bauteile mit selbsthemmenden Elementen. Die formschlüssige Aufnahme von Transportbehältern verhindert das Rutschen der...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Trennen + Verbinden

Einen raschen Bolzen

zu führen, ist Ziel eines jeden Handwerkers. Doch außer Schnelligkeit spielt auch noch eine extreme Belastbarkeit bei sich häufig wiederholenden Verbindungen eine große Rolle. Und man soll ihn einfach wieder herausziehen können.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige