Puffermodul

Energiespeicher für einphasige Umrichter

KEx 2.0 Energiespeicherfamilie von Michael Koch für einphasige Drive Controller

Eine maximale Spannung im Gleichstromzwischenkreis von 600 Volt DC, maximale Leistung von rund 10 KW, Energiemengen von 1.3 bzw. 1,6 Kilojoule - so die Eckdaten der neuen KEx 2.0 Energiespeicherfamilie von Michael Koch für einphasige Drive Controller. Puffermodul, unterbrechungsfreie Stromversorgung und die Kombination aus beidem stehen nun auch Umrichtern mit einer Anschlussspannung von 230 Volt AC zur Verfügung. jg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mehrachs-Servoverstärker

Ein echter Antriebs-Kraftakt

Das Fraunhofer-Institut LBF in Darmstadt errichtete einen Wälzfestigkeitsprüfstand, auf dem Stähle getestet werden. Servoantriebe sowie Steuerungs- und Kommunikationstechnik von SEW-Eurodrive sorgen für kraftvollen Vorschub und sichere...

mehr...