Zerspanungstechnik

Mapal verstärkt Präsenz in UK

Die in Rugby/England ansässige Mapal Tochter Mapal Ltd. verstärkt ihre Präsenz in UK. Sie hat sich mehrheitlich an der nordirländischen Rainey Engineering Solutions beteiligt und wird dieses Engagement nach eigenen Angaben in den kommenden Jahren weiter ausbauen.

Wayne Whitehouse (links), CEO der MAPAL Ltd, wird neben Geschäftsführer Roy Douglas als Chairman die Rainey Engineering Solutions unterstützen.

Beide Unternehmen arbeiten bereits seit langem erfolgreich zusammen. „Durch diese strategische Partnerschaft sind wir in der Lage, unsere Kräfte in UK zu kombinieren und unsere Marktposition insbesondere in den Bereichen Luftfahrt und Automotive weiter auszubauen. Unser Ziel ist es, die inländischen Kunden noch schneller und umfassender zu betreuen“, sagt Wayne Whitehouse, CEO der Mapal Ltd. Neben Geschäftsführer Roy Douglas wird Whitehouse als Chairman die Rainey Engineering Solutions unterstützen.

Die Rainey Engineering Solutions hat ihren Sitz in Lisburn. Das Unternehmen wurde 1928 gegründet und hat sich in Nordirland als führender Anbieter und Hersteller von Spezialwerkzeugen, Vending-Lösungen und einem Nachschleifservice etabliert.

Mapal Ltd. und Rainey Engineering Solutions bieten die gesamte Mapal Produktpalette an Präzisionswerkzeugen sowie Spannzeuge und Adapter an. Ein engagiertes Team von Ingenieuren und Entwicklern unterstützt den Markt mit maßgeschneiderten Lösungen und einer umfassenden Prozessbegleitung. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hydrodehnspannfutter

Aus einem Guss

Mit der additiven Fertigung eröffnen sich für die Produktion von Spannfuttern ganz neue Kombinationsmöglichkeiten. So ist es möglich, Hydrodehnspannfutter so individuell auf die Bearbeitung hin anzupassen, dass der Einsatz eines...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige