Schmierstoffe für Schleifprozesse

Oemeta Chemische Werke startet Produktoffensive

Mit neuen Schneid- und Schleifölen startet das Unternehmen Oemeta Chemische Werke eine Produktoffensive an leistungsfähigen esterbasierten Hochleistungs-Schmierstoffen. Die eigens entwickelten Hochleistungsöle Oemetol 546 und 556 basieren auf synthetischen Esterölen.

Die eigens entwickelten Hochleistungsöle Oemetol 546 und 556 basieren auf synthetischen Esterölen und eignen sich ideal für Schneid- und Schleifprozesse sowie für die spanende und umformende Bearbeitung anspruchsvoller Materialien.

Sie eignen sich ideal für Schneid- und Schleifprozesse sowie für die spanende und umformende Bearbeitung anspruchsvoller Materialien. Darüber hinaus haben die esterbasierten Produkte einen weiteren Vorteil gegenüber mineralölhaltigen Produkten: Sie bleiben nach Inkrafttreten der neuen CLP-Verordnung weiterhin kennzeichnungsfrei.

Des Weiteren zeichnen sich die Öle durch deutlich geringere Verluste aufgrund Verdampfung aus. Das wirkt sich positiv auf die Geruchsbildung aus. Da zudem der Flammpunkt höher ist und sich weniger Ölnebel bildet, tragen die Produkte insgesamt zu einer höheren Arbeitssicherheit bei. Darüber hinaus lassen sich mit ihnen hohe Schnittgeschwindigkeiten bei geringem Werkzeugverschleiß realisieren. Wichtige Aspekte für Anwender, die auf die Gesamtkosten ihrer Prozesse achten. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

WD-40

Neue Dosen und Gebinde

WD-40 reagiert auf die Marktentwicklung der vergangenen Jahre und kommt mit der Einführung der 400 ml Smart Straw Dose den Kundenbedürfnissen nach.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

CLA-Schmiersystem

Für ein langes Kettenleben

Iwis hat sein Portfolio um ein CLA-Schmiersystem (Chain Lubrication Application) erweitert. Dieses gibt mithilfe eines Spezial-Applikators permanent Schmierstoff an den Kettentrieb und andere Komponenten ab.

mehr...

Schmiersysteme

Wälzlager-Ausfälle verhindern

Über die Hälfte der vorzeitigen Ausfälle von Wälzlagern sind mit einer korrekten Schmierung vermeidbar. Mit Einsatz der Perma-Schmiersysteme wird das Lager kontinuierlich mit frischem Schmierstoff versorgt.

mehr...