Zerspanen

Besser Trommeln

Trommelförderer eignen sich ideal für die Zuführung von Kleinteilen, die sich statisch aufladen oder verheddern können. Sicher nicht nur weil dieser Teiletyp gerade bei den in der Medizintechnik verbreiteten Anlagen von Sortimat häufig zu finden ist, haben die Schwaben ihren 2004 eingeführten Trommelförderer verbessert.

So entfallen beispielsweise durch den ins Gehäuse integrierten Befülltrichter Klemmstücke, Halter und Rutsche, was die Produktionssicherheit erhöhen dürfte. Die Trommellänge ist jetzt zwischen 60 bis 250 Millimeter wählbar und der Direktantrieb wurde zugunsten eines Zahnriemens aufgegeben, was die Rundlaufgenauigkeit des Systems von der Präzision der Trommel unabhängig macht. Kleine Verbesserungen für kleine Teile mit großer Wirkung.mm

Anzeige
Anzeige
Jetzt Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Stanzwerkzeuge

Alles formgenau im Schaltschrankbau

Um reibungslose Arbeitsabläufe zu gewährleisten, muss Werkzeug für die Bearbeitung von Schaltschränken und Gehäusen fehlerlos und zuverlässig funktionieren. Mit der Multi-Press 500 rundet Häwa das Angebot im Bereich Stanzen ab.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige