Zerspanen

Kurze Durchlaufzeiten

verspricht der Geschäftsbereich Gas von Linde für seine neueste Strahl-Entgratungsanlage „S70“. Da hier beim Entgraten mit flüssigem Stickstoff gearbeitet wird, können niedrigste Temperaturen (weit noch unter denen eines sibirischen Winters!) von minus 130 Grad Celsius erzielt werden. Das zentral angeordnete Schleuderrad in Verbindung mit einem permanent zirkulierenden Strahlmittelfluss und einer sehr präzisen Dosierung des Stickstoffs würden kurze Durchlaufzeiten ermöglichen. Und dass sich auch sehr feine und komplizierte Teile unterschiedlichster Form, die im Durchmesser so bis an die sieben Millimeter klein sein können, auf der „S70“ entgraten lassen, wird von der Gas Division gegenüber der Presse besonders hervorgehoben.

Alle wichtigen Bauteile wie Entgratungskammer, Separier-trommel und Strahlmittelkreislauf werden von der Isolierkammer umschlossen. Das hält den Kälteverlust gering und das zirkulierende Strahlmittel innerhalb des Kältebereichs. Das wiederum trage zu einem minimalen Verbrauch des liquiden Strahlmittels und damit zu niedrigen Betriebskosten bei. Erwähnen sollten wir vielleicht noch, dass die verschiedenen, leicht zu wechselnden Siebzylinder für die Entgratungstrommel sowie die rotierende Strahlmittelseparierung neu sind. sh

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Oberflächentechnik

Innovative Beschichtung

Der elsässsische Werkzeughersteller Alsameca setzt für seine Produkte ein innovatives Beschichtungsverfahren ein, das für nanokristalline, extrem glatte und harte Oberflächen sorgt. Dahinter steckt auch das gemeinsame Engineering mit dem Partner...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Soraluce auf der AMB

Fräs-, Dreh- und Schleifcenter

Fräsen, Drehen, Schleifen und Verzahnen auf ein und derselben Maschine – in einer einzigen Aufspannung: Soraluces Multitaskingmaschinen sind die Antwort auf technisch komplexe Werkstücke mit engen Toleranzen, die verschiedene Bearbeitungsprozesse...

mehr...

Hahn+Kolb

Eigenmarke feiert Jubiläum

Die Hahn+Kolb-Eigenmarke Atorn steht seit 20 Jahren für Qualität, Innovation und Emotion und überzeugt damit die Kunden. Die Qualität steht dabei an oberster Stelle, alle Werkzeuge sind aus hochwertigen Materialien und wurden solide verarbeitet –...

mehr...

Präzisionswerkzeuge

Produkt-Highlights von LMT Tools

LMT Tools ist einer der führenden Experten für die Entwicklung und Produktion von Präzisionswerkzeugen. Mit weltweit mehr als 1.000 Mitarbeitenden bündelt LMT Tools die Kompetenzen in den Marken LMT Fette, LMT Kieninger, LMT Onsrud und LMT Belin.

mehr...