Zerspanen

Maximale Laufzeiten ohne Maschinenstopp

sind die Voraussetzung für eine optimale Auslastung der Bearbeitungsmaschinen. Für die externe Programmierung von Drahterodiermaschinen empfiehlt dieser Anbieter sein CAD/CAM-System. ,,Viele Jahre Erfahrung und die enge Zusammenarbeit mit Maschinenherstellern spiegeln sich im Leistungsumfang und Bedienkomfort des Systems wieder", erklären die Bayern die Vorteile ihres Systems.

Die Software bietet voll integrierte CAD-Funktionalitäten auf Basis von 2D- und 3D-Daten. Über Native- und Standard-Schnittstellen können Sie CAD- Daten verschiedener CAD-Systeme importieren. Die NC-Programme können in unterschiedlichen Steuerungsformaten generiert und direkt über ein DNC-Netzwerk an die Maschine gesendet wer- den.sg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Digitalisierte Produktion

Gut verzahnte Softwarelösung

Liebherr-Verzahntechnik fertigt am Standort Kempten seit Jahren bereits mannlos. Und das, obwohl keine ihrer Maschinen in Serie vom Band läuft. Dass die Firma trotz des hohen Individualisierungsgrades ihrer Produkte effizient, termingerecht und mit...

mehr...