Zerspanen

Papiermaschinen stellen höchste Anforderungen

an den Maschinenbau und die Antriebstechnik. Die oft rund um die Uhr arbeitenden Antriebe müssen sich durch eine Drehzahlgenauigkeit von þ 0,01 Prozent, guten Rundlauf und hohe Zuverlässigkeit auszeichnen. Und dies unter Einwirkung von Staub, abrasiven Füllstoffen und Wasser. Zur Erfassung von Drehzahl und Position der Antriebsmotoren, die unter diesen rauen Einsatzbedingungen arbeiten, hat Hübner einen besonders robusten Inkrementalgeber Pog 11 (P wie Papier) entwickelt, der auch als Hohlwellengeber Hog 11 verfügbar ist. Beide Versionen werden durch Zwillingsgeber mit getrennten Abtastsystemen ergänzt. Diese Baureihen sind aufgrund ihrer mechanischen und elektrischen HeavyDuty-Technik im gesamten Maschinen- und Anlagenbau mit hohen Anforderungen an die Robustheit einsetzbar, auch bei Anwendungen im Freien.st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Digitalisierte Produktion

Gut verzahnte Softwarelösung

Liebherr-Verzahntechnik fertigt am Standort Kempten seit Jahren bereits mannlos. Und das, obwohl keine ihrer Maschinen in Serie vom Band läuft. Dass die Firma trotz des hohen Individualisierungsgrades ihrer Produkte effizient, termingerecht und mit...

mehr...