Plandrehen

Mit integrierter Kamera

Zur Bearbeitung von komplizierten geometrischen Flächen beziehungsweise Ansätzen von Werkstücken ist das Plandrehen oftmals das Verfahren der ersten Wahl. Der Sondermaschinenbauer SSB konzipierte für einen Energieanlagenhersteller eine Produktionsmaschine, die mit Plandreheinheit Konturen aufbringt und gleichzeitig im Prozess per Spezialkamera die Konturen des Bauteils vor der Bearbeitung vermisst. Sogar eine Gussbearbeitung ist möglich. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Werkstück-Handling

Spannungsfeld Zerspanung

Besonders wenn es um komplexe Bauteile geht, sind hohe Flexibilität, Dynamik und Präzision gefordert. Mit einer neuen Baureihe gewährleistet ein Werkzeug-maschinenhersteller die prozesssichere Fräs-Dreh-Komplettbearbeitung.

mehr...
Anzeige

Iscar erweitert Portfolio

Neue Camfix-Werkzeughalter

Iscar hat seine Werkzeughalter mit Camfix-Aufnahme für das Drehen, Einstechen und Gewindedrehen erweitert. Zwei Ausführungen stehen zur Verfügung: Ein Bohrstangentyp besteht aus Stahl für Auskraglängen bis 4xD, der andere aus Stahl mit einem...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige