Kundenspezifische Stufenbohrer

Mara Hofacker,

Aufbohrwerkzeuge für bis zu vier Operationen

Sandvik Coromant stellt sein Angebot des Produkts CoroBore BC (Boring Combination) vor, das kundenspezifische Stufenwerkzeuge für Großserienanwendungen umfasst. Mit den Lösungen können unterschiedliche Operationen wie Vorschlichten und Anfasen mit nur einem Werkzeug durchgeführt werden. Hiervon profitieren Fertigungsunternehmen aus den Bereichen Automobil und allgemeiner Maschinenbau sowie Hersteller von Baumaschinen.

Mit CoroBore BC können bei einem kundenspezifischen Werkzeug bis zu vier Operationen ausgewählt werden. © Sandvik

Mit CoroBore BC bietet Sandvik Coromant eine Alternative, wenn Standardwerkzeuge nicht den spezifischen Anforderungen entsprechen und ein Sonderwerkzeug aufgrund der Kosten und Lieferzeit nicht in Frage kommt. Ein Online-Programm erstellt das Werkzeug automatisch und gibt die Preis- und Lieferinformationen aus - dies beschleunigt den Prozess. So geht ein Mitarbeiter mit dem Kunden die gewünschten Parameter durch und das System erstellt umgehend den Werkzeugentwurf. 

Aufgrund der umfangreichen CoroBore-BC-Optionen kann eine Vielzahl von mehrstufigen Aufbohranwendungen durchgeführt werden. Tatsächlich können Kunden bei einem kundenspezifischen Werkzeug bis zu vier Operationen (maximal zwei Schneidkanten pro Bearbeitung) auswählen. Die Durchmesser reichen von 20 bis 200 mm, die Werkzeuglänge kann je nach Kupplungsgröße bis zu 400 mm betragen. Verfügbare Kupplungen sind Coromant Capto, HSK Form A und ISO 9766 sowie die Kegelkupplungen ISO, Mas-BT und Cat-V. Die große Auswahl an unterstützten Kupplungsvarianten und -größen ermöglicht in der Regel eine direkte Integration in die Maschinenschnittstelle, sodass kein separater Grundhalter verwendet werden muss.

Anzeige

CoroBore BC nutzt als Wendeschneidplattenhalterung die CoroBore Einbauhalter. Im Vergleich zu festen Plattensitzen ermöglicht diese Konfiguration einen einfachen Einbauhalterwechsel. Als Standard-Lagerware sind sowohl die Wendeschneidplatte als auch die Einbauhalter kurzfristig austauschbar. Die Einbauhaltertypen sind mit drei unterschiedlichen Einstellgraden erhältlich: radial und axial einstellbar, nur axial einstellbar und nicht einstellbar. Alle Einbauhaltertypen sind mit hochpräzisen Kühlmitteldüsen ausgestattet, die einen Kühlmitteldruck von bis zu 80 bar ermöglichen – ein einzigartiger Vorteil bei kundenspezifischen und mehrstufigen Aufbohrwerkzeugen.

Zusätzlich zu den standardmäßigen ISO-Wendeschneidplatten können CoroBore BC Aufbohrwerkzeuge mit CoroBore 111 Wendeschneidplatten mit optimierter Sortenauswahl für Mittel- und Schruppanwendungen ausgestattet werden. Insgesamt bietet das Wendeschneidplattenprogramm von Sandvik Coromant produktive Geometrien und Sorten für alle Arten von Materialien und Bohranwendungen.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Editorial

Zeit für Fakten

Neujahrsvorsätze gibt es viele, im privaten wie im beruflichen Umfeld. Von dem klassischen „mehr Sport“ bis hin zum „Smartphone-Fasten“, vom früher am Schreibtisch sitzen bis hin zum stets fein säuberlich aufgeräumten E-Mail-Postfach ist in...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Zerspanwerkzeuge

Durchstarten im Werkzeug- und Formenbau

Werkzeug- und Formenbauer erwarten von ihrem Zerspanungswerkzeughersteller hohe Prozess- und Produktkompetenz. Von den Werkzeugen fordern sie höchste Präzision, lange Standzeiten und vor allem Prozesssicherheit. Eine neue Werkzeugserie von Mapal...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tieflochbohrer

Zwei Monate mehr Maschinenkapazität

Neben Leichtbaumaterialien wie Aluminium übernehmen Kunststoffteile immer mehr Funktionen in Fahrzeugen, Maschinen und Elektrogeräten. Gleichzeitig werden ihre Formen immer komplizierter. Auch werden die Produktionszyklen immer kürzer, während die...

mehr...

AMB 2020

Strategisch handeln gegen die Krise

Der deutsche Maschinenbau befindet sich im Abschwung. Vor allem automobilnahe Unternehmen sind betroffen, so auch Werkzeugmaschinenhersteller. Doch sie lassen sich nicht unterkriegen. Für sie ist die Zeit strategischer Entscheidungen gekommen.

mehr...