CNC-Steuerung

Für häufiges Rüsten

Damit Okuma-Anwender von den Softwarelösungen bestmöglich profitieren können, braucht es natürlich eine entsprechend leistungsfähige Steuerung. Mit der neuen CNC-Generation OSP-P300 hat das Unternehmen gute Voraussetzungen geschaffen. Die neue CNC ist ab Frühjahr in der EU für die Drehmaschinen (L), Bearbeitungszentren (M) und Dreh-Fräszentren (S) des Herstellers erhältlich. Die Neue soll dauerhaft die Arbeit vereinfachen. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Künstliche Intelligenz

Smarte CNC-Steuerung von Okuma

Okuma präsentierte im November 2016 die neue Steuerungsgeneration OSP-P300A. Als Herzstück der Maschinen, die die nächste Generation von Smart Factories antreiben, verfügt die Steuerung über eine ‚Deep-Learning‘-fähige künstliche Intelligenz.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige