zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Hahn + Kolb mit neuer Tochter:

"Die Türkei hat Potenzial"

Von Istanbul aus bedient der Werkzeug-Dienstleister und Systemlieferant Hahn + Kolb ab sofort die Türkei mit seinem gesamten Produktspektrum. Mit der Gründung der insgesamt 13. verstärkt die Gesellschaft Geschäftsaktivitäten im Mittleren Osten.

Von Ludwigsburg aus der Vertriebszentrale in die Türkei: Hahn + Kolb erweitert die Auslandsaktivitäten.

Insgesamt betreuen acht Mitarbeiter der neu gegründeten Hahn + Kolb Endüstri Ürünleri Tic. Ltd. ¿ti. die Kunden aus dem Automotive- und Maschinenbaubereich mit dem kompletten Produkt- und Dienstleistungsportfolio. Das Unternehmen ist mit seinen Produkten aus dem Bereich Zerspanung sowie Mess- und Prüfmittel über die Niederlassung der Würth Group bereits seit mehreren Jahren in der Türkei aktiv vertreten. Mit der neuen Tochtergesellschaft verfolgt das Unternehmen seine langfristige Internationalisierungs- und Expansionsstrategie: "Die Türkei ist ein wachsender Markt mit großem Entwicklungspotenzial. Mit der neuen Tochtergesellschaft erschließen wir nicht nur neue Segmente und erreichen regionale Kunden, wir zeigen mit unserer Vertriebsmannschaft auch deutliche Präsenz", erklärt Emir Izzet Uluca, Geschäftsführer der türkischen Tochtergesellschaft. bw

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Iscar erweitert Portfolio

Neue Camfix-Werkzeughalter

Iscar hat seine Werkzeughalter mit Camfix-Aufnahme für das Drehen, Einstechen und Gewindedrehen erweitert. Zwei Ausführungen stehen zur Verfügung: Ein Bohrstangentyp besteht aus Stahl für Auskraglängen bis 4xD, der andere aus Stahl mit einem...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige