Werkstoffe

Als bunte Mischung

könnte man die zahlreichen neuen Kunststoffe von BASF bezeichnen. So stellt das Unternehmen zusammen mit der Schwäbischen Hüttenwerke Automotive beispielsweise eine neuartige Ölpumpe vor, die den Ölvolumenstrom bedarfsgerecht über eine Außenzahnradpumpe mit Evolventenzahnrädern regelt. Die Besonderheit: Eines der beiden Zahnräder ist axial beweglich – diese Eigenschaft ließ sich nach eigenen Angaben nur mithilfe eines Hochleistungskunststoffs realisieren, der hochtemperatur- und ölbeständig ist, und vor allem sehr gute Gleitreibeeigenschaften hat. Das Industrieunternehmen verwendet hier Ultrason KR 4113, ein Polyethersulfon des Kunststoffherstellers, das mit Kohlefasern, Grafit und PTFE verstärkt ist.

Auch neu: Luran HD, eine Kunststoff-Spezialität für die Medizintechnik. Das Styrol-Acrylnitril-Copolymer wird erstmals im Zusammenhang mit den Healthcare and Diagnostics-Dienstleistungen des Chemiekonzerns angeboten. Der transparente Kunststoff ergänzt das Angebot an transparenten Kunststoffen für die Medizintechnikbranche und ist laut Hersteller temperatur- und UV-beständiger als Terlux HD (MABS). Das Material steht bereits in kommerziellen Mengen zur Verfügung. Das Servicepaket HD beinhaltet neben anwendungstechnischer Unterstützung, Verträglichkeitstests mit speziellen Chemikalien sowie Biokompatibilitätsprüfungen auch die Erstellung von so genannten Drug Master Files (DMF).

Anzeige

Der Werkstoff Luran steht ab sofort auch in verschiedenen UV-stabilisierten Varianten zur Verfügung Im 2K-Spritzguss, z.B. kombiniert mit klassischem Terluran (ABS), entstehen transparente, hochwertige Deckschichten. Der Kunststoff dabei so kratzfest wie PMMA, kratzfester als PC, jedoch leichter zu verarbeiten und kostengünstiger. lg

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Infotag

Formnext lädt Aussteller nach Frankfurt ein

Die Formnext, Fachmesse des Werkzeug- und Formenbaus, der Additiven Fertigungstechnologien/3D-Druck, die erstmals vom 24.- 27.11.2015 auf dem Frankfurter Messegelände stattfinden wird, lädt am 22. Januar alle interessierten Aussteller zu einem...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kreissägeautomat

Rohre präzise sägen

Als produktiv und wertschöpfend erweist sich die Vorfertigung durch Sägen: Mit dem Hochleistungs-Kreissägeautomat Kastogripspeed C 10 sägt KTR Kunststofftechnik Rodenberg reproduzierbar genau Vollmaterial- und Rohrabschnitte.

mehr...

Kunststoffelemente

Verschleiß reduzieren

Zahn- und Kettenräder, mechanisch oder im Spritzgussverfahren gefertigt, mit und ohne Metalleinlegeteile, bieten viele Vorteile: Geräusche werden optimal reduziert, der Selbstschmiereffekt reduziert den Verschleiß.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Varioflex-Sauger

Narben? Macht nichts!

Mit der Tanne-Kunststofftechnik setzt ein Zulieferer der Automobilindustrie auf die Varioflex-Sauger von Fipa. Den Ausschlag für diese Entscheidung gab die hohe Prozess-Sicherheit der Sauger bei der Entnahme von Werkstücken aus Spritzgussmaschinen.

mehr...

Servoentnahmesystem

Schnell weg damit

Für die Automatisierung der Prozesse in der Spritzgießtechnik bietet Getecha fünf komplette Systemlösungen zur Angussentnahme. Die mit leistungsfähigen Lineareinheiten ausgestatteten Angusspicker verfügen über Tragkräfte bis 1.000 Gramm und lassen...

mehr...