Trennen + Verbinden

Gerade, versetzt oder diagonal

verlaufen die Lochreihen in den Lochblechen von Moradelli. Dabei sieht der Kirchheimer Zulieferer seine gelöcherten Bleche aus Aluminium, Stahl oder Messing unter anderem als „preiswerte Alternative“ für die Filtertechnik.

Zuschnitte und Lochtyp fertigt das mittelständische Unternehmen entsprechend den Wünschen des Kunden. Lochdurchmesser ab 1,0 Millimeter und Blechdicken ab 0,3 Millimeter sind machbar. Die Geometrie des Loches kann quadratisch, rechteckig, rund, geschlitzt oder rautenförmig ausfallen. Auch Sonderformen sind möglich.

Ausgeführt werden zudem Klein- und Kleinstteile. Auf Anfrage erhalten Sie einen Katalog, der zeigt, was drin ist.ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Trenntechnik

Mehr Nachhaltigkeit beim Laserschneiden

Mit der neuen Technologie Nanojoints lassen sich Bauteile direkt nebeneinander auf der Blechtafel schachteln. Anwender sparen Zeit und Material bei höherer Prozesssicherheit. Mini-Haltepunkte machen Nacharbeit in der Regel überflüssig.

mehr...