Schweißroboter

Sinnvolle Ergänzung

OTC hat sein Portfolio der 2012 eingeführten 19 Schweiß- und Handlingroboter durch einen weiteren Hohlarmroboter mit zentraler Kabelführung für Schweißaufgaben unter der Bezeichnung FD-B15 erweitert. Die Kennzeichnung 15 steht für die Tragkraft des neuen Roboters. Er ist in der Lage, Peripheriebauteile wie Sonderbrennersysteme, Zusatzadaptierungen oder optische Sensorik aufzunehmen und deckt damit auch die obere Gewichtsklasse ab. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schweißanlage

WIG-Schweißen mit Cobots

Lorch stellt eine WIG-Schweißlösung mit einem Cobot vor. Das System besteht aus einem Cobot UR 10, der Cobotronic-Software, einer Schweißanlage inklusive Hochleistungsbrenner sowie weiterem Zubehör und einem Sicherheitspaket.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schweißroboter

Arbeitsbereiche von 727 bis 3.120 mm

Yaskawa vergrößert das Schweißroboter-Portfolio mit der Motoman AR-Serie um sechs neue Modelle. Mit Arbeitsbereichen von 727 bis 3.120 mm sind die Bearbeitung verschiedenster Werkstücke sowie das Montieren einer großen Auswahl an Zubehör möglich.

mehr...