Yaskawa auf der Automatica

Andreas Mühlbauer,

Smart Automation auch für Einsteiger

„Robot technology for smart automation” verspricht Yaskawa auf der Automatica. Den Schwerpunkt legt der Hersteller dabei auf Lösungen, die kleineren Unternehmen den Einstieg in die Automatisierung leicht machen.

Yaskawa legt einen Schwerpunkt auf Lösungen, die kleineren Unternehmen den Einstieg in die Automatisierung leicht machen. © Yaskawa

Mit komfortablen Programmierumgebungen wie dem Smart Pendant, Technologien wie Handführen oder durch Adaption einfacher Programmiertools – wie dem Programmierstift des Start-ups Wandelbots – zeigt Yaskawa, wie einfach Einrichtung und Bedienung von Robotern sein können. Die neue Plug-and-Play-Cobot-Serie HC DTP ermöglicht den schnellen Aufbau von Cobot-Installationen. Mit einer Traglast von 20 kg, seinem langen Arm und der IP67-Schutzklasse arbeitet zum Beispiel der HC20 in schutzzaunlosen Anwendungen. Auch die Industrieroboter aus dem Motoman-Portfolio sin Messethema.

Halle B6, Stand B502

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Angewandte Forschung

Automatisierte Produktion

Von selbstlernenden Robotern für Feld und Fabrik über modernste Reinraumtechnologien, Verfahren zur Erklärbarkeit von maschinellem Lernen bis hin zu Softwaretools für die optimierte Produktion zeigt das Fraunhofer IPA Anwendungen und Services für...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige