Cloud-Plattform

Andreas Mühlbauer,

Unternehmensplattform bietet integrierte Cloud-Services

Die Software AG hat Ende letzten Jahres die Software AG Cloud vorgestellt.

Die Software AG. © Software AG

Über die offene Cloud-Plattform können Unternehmen sowohl einfache Apps als auch komplexe, cloudfähige Unternehmens- und IoT-Anwendungen erstellen, testen, implementieren und managen. Die Cloud umfasst Funktionen für Identitäts-, Mandanten- und Abonnementverwaltung sowie Dienste für Middleware- sowie Data- und Analytics-Cloud-Produkte. Sie ermöglicht auf Abonnementbasis den Zugriff auf die Unternehmensanwendungen und die Middleware-Technologie.

Die Multi-Cloud-Plattform basiert auf offenen Branchenstandards und unterstützt unterschiedliche Infrastrukturanbieter. Sie unterstützt LDAP-Integration, SSO, ISO 27001, SOC II und bietet eine Trust-Site.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

IoT-Plattformen

Der Motor für IIoT-Projekte

Internet-of-Things-Projekte vom Whiteboard in die Praxis zu bringen ist in der Industrie noch eine große Herausforderung. Einige Anwendungsbeispiele zeigen aber, wie IoT-Projekte mithilfe von IoT-Plattformen schnell und einfach umgesetzt werden...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Cloud Computing

Sicherer Crashtest in der Cloud

Unternehmen benötigen für ihre Produktentwicklung einen langen Atem – und temporär enorme IT-Ressourcen. Um diesen Bedarf zu decken, bietet sich eine Cloud-Lösung an. Die Vorbehalte gegenüber dieser Art des Ressourcenbezugs schwinden.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige