Integriertes Messsystem

Andreas Mühlbauer,

Ohne zusätzlichen Bauraum in Handling-Anwendungen

Rexroth bietet das integrierte Wegmesssystem IMScompact an. Mit der in den Kugelführungswagen integrierten Sensorik lässt sich die exakte Position mit einer hohen Wiederholgenauigkeit erfassen.

Das IMScompact lässt sich in den meisten Fällen ohne konstruktive Änderungen in bestehende Konstruktionen integrieren © Bosch Rexroth

IMScompact ergänzt das Programm von Linearführungen mit integrierten Messsystemen ab der Baugröße 15. So fügt sich das System für Kugelschienenführungen wirtschaftlich und kompakt in kleine Maschinen ein. Die Integration in den Führungswagen sorgt für einen hohen EMV-Schutz. Damit eignet sich das System auch für den Einsatz in Verbindung mit Linearmotoren. Das verschleißfreie, wahlweise inkrementelle oder absolute Messsystem steigert die Präzision und Dynamik vor allem bei Handling- und allgemeinen Automationslösungen.

IMScompact misst berührungslos die Position des Führungswagens mit einer absoluten Genauigkeit von +/-20 µm/m und einer Wiederholgenauigkeit von +/- 1 µm bei Geschwindigkeiten von bis zu 5 m/s. Dazu wird ein Magnetband über die gesamte Länge der Profilschienenführung eingeklebt und fixiert. Der Stahlkörper des Führungswagens schirmt den integrierten Encoder gegenüber magnetischen Störfeldern ab.

Die Baumaße entsprechen bis auf den seitlichen Kabelabgang am Führungswagen denen der Standardführungen. Sie lassen sich damit in den meisten Fällen ohne konstruktive Änderungen in bestehende Konstruktionen integrieren. Das Messsystem verfügt über eine inkrementelle 1-Vss- bzw. TTL-Schnittstelle sowie eine absolute SSI-Encoder-Schnittstelle. Die Messlänge beträgt bis zu 17,8 m mit mehrteiligen Schienenteilstücken.

Anzeige

Während die Absolut-Variante immer mit Stecker geliefert wird, können Anwender bei der inkrementellen Variante auch ein offenes Kabelende spezifizieren. Das in der Länge frei wählbare Kabel ist kabelschlepptauglich. Als Zubehör bietet Bosch Rexroth eine externe Digitalanzeige an, um beispielsweise im Vorrichtungsbau Längenmessungen von Bauteilen vorzunehmen.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Safety-Mess-Modul

Rundum-sicher-Paket

Das Safety-Mess-Modul SMM von Müller ist eine TÜV-zertifizierte Sicherheitselektronik für sichere Last-, Kraft- und Druckmessungen. In Kombination mit der Sicherheitssteuerung SCU-DR soll das Rundum-sicher-Paket für Anwendungen gemäß SIL3 in fast...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Pick and Place:

Weniger zu bewegen

Wiederholgenauigkeiten im Mikrometerbereich verspricht der Parapicker von Jung Antriebstechnik. Das Gerät steht für einen mit Parallelkinematik aufgebauten hochdynamischen Pick & Placer.  

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Antriebstechnik

Position absolut

Mit der Programmerweiterung ZHW, einem externen Wegmesssystem für pneumohydraulische Antriebszylinder, erweitert Tox Pressotechnik deren Funktionalität und Betriebssicherheit. Das Wegmesssystem ZHW gibt die absolute Ist-Position des Kolbens des...

mehr...

Wirtschaft + Unternehmen

Im engen Raum

Parker Hannifin kommt mit einem neuen programmierbaren Hydraulikcontroller. Der IQAN-MC3 wurde für den Einsatz in mobilen Anwendungen entwickelt. Das Modul ermöglicht die gemeinsame Kontrolle von Steuerungs- und Sicherheitsfunktionen über eine...

mehr...

Antriebstechnik

Das integrierte Wegmesssystem

in dem neuen Zugstangenzylinder HMIX von Parker verbindet die Kraft hydraulischer Systeme mit der Geschwindigkeit und Genauigkeit elektronischer Steuerungen. Die HMIX-Zylinder sind neben ihrem hochpräzisen Wegmesssystem optional mit vormontierten...

mehr...