Webinar

Daniel Schilling,

Sicherheit für OT und IT

Ein kostenloses Webinar gibt am 30. November praktische Ratschläge, wie sich die IT und OT sicher vernetzen und gegen Angriffe schützen lassen.

Steffen Heyde teilt am 30. November von 10 bis 11 Uhr seine Erfahrungen unter dem Leitthema: "Sicherheitsmonitoring als Baustein der Cybersecurity - Wissen, was im Netzwerk passiert". © Secunet

Durch Integration von OT- und IT-Netzen entsteht die Herausforderung, dass Netze mit unterschiedlichen Sicherheitsniveaus gemanagt werden und ein erweitertes Sicherheitsmonitoring notwendig ist. Im Vortrag wird gezeigt, mit welchen Tools ein Monitoring erfolgen kann, um Angriffe, Anomalien, unbekannte Assets, Compliance-Abweichungen und Schwachstellen zu erkennen und zur Bereinigung einzugrenzen.

Steffen Heyde, Marktsegmentleiter bei der secunet Security Networks AG, teilt am 30. November von 10 bis 11 Uhr seine Erfahrungen unter dem Leitthema: "Sicherheitsmonitoring als Baustein der Cybersecurity - Wissen, was im Netzwerk passiert". Die Teilnahme ist nach Anmeldung kostenlos.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

IT-Sicherheit

Strukturierte Prozesse sind das A und O

Cyber-Risiken nehmen unverändert zu und Unternehmen sind gezwungen, ihre IT-Sicherheit zu erhöhen. Elementare Maßnahmen sind dabei die Etablierung strukturierter Security-Prozesse und die Einführung eines Informationssicherheitsmanagementsystems...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sicherheit im IIoT

Industrial Security 4.0

Das produzierende Gewerbe erfährt durch Edge Computing viele Vorteile: IoT-Geräte, Maschinen und Systeme profitieren von einer geringen Latenz, und sollte das Internet ausfallen, funktionieren IoT-Geräte weiterhin. Doch entstehen durch die...

mehr...