Anzeige

Go for #1: der RadiCal 2 Radialventilator

Der neue RadiCal 2 Radialventilator für die Wohnraumlüftung und Schaltschrankkühlung ist da! Und mit ihm eine dicht abgestufte Baureihe von Radialventilatoren, die neue Maßstäbe setzt. Im Vergleich mit seinem Vorgänger ist er bei gleicher Baugröße 3 dB(A) leiser und verbraucht 18 % weniger Energie.

Die neue Generation RadiCal ist sparsamer, leistungsfähiger und flexibler als jemals zuvor. © ebm-papst Mulfingen GmbH & Co KG

Bei Geräten zur zentralen Wohnraumlüftung und -klimatisierung, aber auch bei Wärmepumpen, Luftreinigern oder Schaltschrankkühlungen ist ein geringer Energieverbrauch gefragt. Gleichzeitig sollen die luft- und klimatechnischen Geräte kompakt bauen, um die Stellfläche zu minimieren, oder aber im Inneren ausreichend Platz für zusätzliche Komponenten haben. Gefragt sind deshalb kompakte Ventilatoren, die große Volumenströme bei niedrigem Gegendruck liefern und dabei möglichst energieeffizient und leise arbeiten. Genau auf solche Anforderungen hat ebm-papst die RadiCal 2 Radialventilatoren entwickelt. Die neueste Generation überzeugt durch hohe Volumenströme, kompakte Abmessungen und ein angenehmes Geräuschverhalten.

Neues Schaufeldesign verbessert die Aerodynamik
Das Design der Laufräder wurde nach mehreren strömungstechnischen Kriterien optimiert. Alle diese Punkte tragen zu einer Verbesserung der Aerodynamik und des Wirkungsgrads bei:

  • Verwundene Schaufeln, die in sich gegenseitig gekrümmt sind
  • Neu gestaltete Form der Ein- & Austrittskante
  • Gewellte Laufrad-Deckscheibe
  • Erhöhte Festigkeit des Laufrads durch widerstandsfähiges Verbundmaterial
  • Schräg gestellte Streben an der Gehäusebox um Rückstromgebiete bestmöglich zu vermeiden
  • Vergrößerter Ansaugdurchmesser für höheren Füllgrad des Laufrads
Anzeige

Deutliche Geräuschreduzierung
Beim RadiCal 2 ließ sich der Luftspalt dank neuer Fertigungsmethoden je nach Baugröße deutlich reduzieren. Dadurch entstehen weniger Verwirbelungen, der Wirkungsgrad steigt und die Geräuschentwicklung sinkt. Auch das Vorleitgitter FlowGrid trägt zur Lärmvermeidung nicht nur im niedrigeren Frequenzbereich bei.

Neue Motorgeneration
Je nach Baugröße decken die EC-Motoren für einphasige Netze den Leistungsbereich bis 170 W ab. Später folgen Ventilatoren für dreiphasige Netze und Leistungen bis zu 1,5 kW. Neben dem guten Geräuschverhalten überzeugt die neue Motorengeneration aber auch durch ihr gutes EMV-Verhalten und Langlebigkeit. Steuerung und Überwachung sind wahlweise über 0…10 V/PWM oder optional ab der 170 W Variante auch über MODBUS-RTU möglich.

Kompakt und gut zu integrieren
Für unterschiedliche Einbausituationen sind die neuen Radialventilatoren sehr anpassungsfähig. Es gibt sie als motorisiertes Laufrad, als Radialmodul mit einbaufertigem Gehäuse oder mit Tragspinne. Beim kompakten Radialmodul sind nun drei unterschiedliche Befestigungsebenen vorgesehen.

Auf der SPS 2023 können Sie den RadiCal 2 live erleben. Sicher Sie sich hier ihr kostenloses Messeticket.

Anzeige
Jetzt Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Getriebe

Konzipiert für Hochpräzisionsanwendungen

Wittenstein führt die präzisionsorientierte Produktfamilie Galaxie Accuracy Line im Markt ein. Kinematik, Lagerung, Übersetzungen und noch größere Hohlwellendurchmesser der Getriebe wurden speziell für die Anforderungen von Hochpräzisionsanwendungen...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Lineartechnik

Transporttechnik aus dem Baukasten

Viele Transportaufgaben lassen sich mithilfe von Lineartechnik realisieren. Um das Zusammenspiel von Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung zu vereinfachen, bieten sich vorkonfigurierte Lösungen an. So kann der Aufwand für Recherche und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige