Anzeige

MultiCheck 4.0

Vollautomatische Prüfung von Gewindelehrenhaltigkeit und Messen der Gewindetiefe

© GLM-Service u. Vertrieb

Ein Gewinde-Gutlehrdorn prüft das Paarungsmaß des Innengewindes. Er prüft hierbei die Einhaltung des Mindestmaßes des Flankendurchmessers einschließlich der Steigungsabweichung, Teilflankenabweichungen und Formabweichungen, die eine scheinbare Verkleinerung des Flankendurchmessers des Werkstückgewindes bewirken.

Das Prüfen der Gewindelehrenhaltigkeit und das Messen der nutzbaren Gewindetiefe wird mit der MultiCheck Serie von JBO in einem Gerät vereint und somit deutlich vereinfacht.

Mit der eMultiCheck wurde auch das händische Ein- und Ausschrauben der Gewindelehre teilautomatisiert. Ein definierbares Einschraubdrehmoment gewährleistet einen reproduzierbaren Prozess.

Der nächste logische Schritt bestand nun darin, den Prozess gänzlich zu automatisieren. In enger Zusammenarbeit mit der Firma GLM wurde die neu entwickelte MultiCheck 4.0 mit einem Doosan Robotics Cobot verheiratet.

Die Messergebnisse können später drahtlos z.B. in Prüfprotokolle oder auch zur direkten Parameteränderung an die Maschine übertragen werden.

Multitasking Maschinen, Automation, 3D-Metalldruck
Vom 09. bis 11. Oktober 2019 wird die Firma GLM-Service u. Vertrieb GmbH & Co. KG in Grefrath eine neue Hausmesse veranstalten. Mehr als 30 Partner stellen Produkte, Dienstleistungen und Finanzierungslösungen rund um das Thema Maschinenbau aus. 10 Dreh- und Fräsmaschinen werden präsentiert, die meisten davon unter Span. Dazu gibt es 6 Cobots der neusten Generation und einen 3D Drucker, der verschiedene Metallsorten aus- und aufdruckt.

Anzeige

Als besonderes Highlight wird die MultiCheck 4.0 auf der diesjährigen Hausmesse ausgestellt.

Anmeldung und Informationen zur Hausmesse: messe.glm-werkzeugmaschinen.com

Informationen zu Doosan Robotics http://www.doosanrobotics.de

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Gewindeformer

Mit und ohne Schmiernuten

Seine HSS-E-Gewindeformer TC410 Advance bietet Walter ohne Schmiernuten und mit Schmiernuten für tiefere Gewinde bis 3,5 × DN an. Der TiN-beschichtete Gewindeformer für Grund- und Durchgangsgewinde eignet sich für alle formbaren Materialien der...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Zentrierspanner

Vorteil durch Spannung

Die Metallbearbeitung nach dem One-Piece-Flow-Prinzip verspricht mehr Effizienz. Dies gelingt jedoch nur, wenn die verwendeten Spannzeuge eine Mehrfachbearbeitung mit nur einer Spannung ermöglichen.

mehr...
Anzeige

Schnelladapter TW05

Pneumatik prüfen

Die Dichtigkeit pneumatischer Komponenten ist wesentliche Qualitätsanforderung in der Serienfertigung. Um die erforderlichen Druckprüfungen während des Produktionsprozesses durchzuführen, hat WEH speziell den Schnelladapter TW05 entwickelt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Werkzeugwechsel

Nebenzeiten reduzieren

Die DT-1 von Maschinenbauer Haas ist ein kompaktes High-Speed Bohr-/Gewindebohrzentrum mit umfassenden Fräsfunktionen. Trotz ihres großzügig bemessenen Arbeitsbereichs von 508 x 406 x 394 Millimetern und einem T-Nuten-Tisch mit den Abmessungen 660 x...

mehr...

Gewindeformeinheit

Lange Standzeiten

Die elektronisch gesteuerte Gewindeformeinheit von Fibro wurde speziell für das integrierte Gewindeformen in der Blechverarbeitung entwickelt. Ein dynamischer Servomotor gewährleistet eine rasante Beschleunigung des Former- bzw.

mehr...

Dreh-Spannriegel GN 116.1

Kein Klappern mehr

Der Dreh-Spannriegel GN 116.1 schließt Türen und Klappen zuverlässig, sagt der Hersteller Ganter. Eigentlich sollte das Verriegeln von Türen oder Klappen kein größeres Thema sein, doch immer wieder gibt es besondere Situationen, die eine zusätzliche...

mehr...