Schraubwerkzeuge

Andreas Mühlbauer,

Idealer Kraftschluss schont Schrauben

Gedore integriert das Unit-Drive-Profil (UD-Profil) in viele Schraubwerkzeuge – vom Ringschlüssel und Ringratsche oder Einsatzring über Spezialwerkzeuge bis hin zu Steckschlüsseleinsätzen für Betätigungswerkzeuge mit Sechskant und Doppel-Sechskant.

Das DU-Profil vermeidet die Beschädigung von Schraubenköpfen. © Gedore

Das UD-Profil verfügt im Gegensatz zu herkömmlichen Profilen über eine Wellenstruktur mit großen und runden Anlageflächen ohne spitze oder scharfe Kanten. Diese Struktur sorgt für einen idealen Kraftschluss, der die Schraubenköpfe schont und eine bis zu 20 Prozent höhere Drehmomentübertragung ermöglicht. Die sichere Übertragung geschieht bei gleichmäßigem Einwirken auf den Kopf des Werkstücks, was die Kerbwirkung erheblich reduziert und die Beschädigung des Schraubenkopfprofils vermeidet. Der spezielle Aufbau des Profils verhindert ein Abrutschen oder Durchdrehen selbst bei bereits abgenutzten Schraubenköpfen. Die Werkzeuge mit UD-Profil sind aus Chrom-Vanadium-Stahl 31CrV3 gefertigt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Cobots und KI

Roboter lernen Montage

Für viele Unternehmen, insbesondere kleine und mittlere, ist ein breiter Einsatz von Robotern in der Montage oder der Qualitätssicherung nicht leicht zu rechnen. Selbst günstige Roboter erzeugen zu viel Aufwand und machen zu unflexibel.

mehr...
Anzeige

Montage-Cobot

Cobot für den schnellen Takt

Die Voith Group fertigt Antriebselemente für Nutzfahrzeuge, die weltweit auf Straßen und Schienen fahren. In der Montagelinie für verschleißfreie Bremsen sorgt ein UR5e von Universal Robots für eine flexible Produktion und verkürzte Taktzeiten.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige