Montagetechnik

Gute Verbindungen

helfen nicht nur in allen Lebenslagen – sondern auch im Maschinenbau. Besonders wichtig sind sie da, wo in hochdynamischen Antrieben präzise Abläufe erforderlich sind. Die neuen Zwischenachsen dieses Unternehmens sorgen dafür. Wirtschaftlich und sicher verbinden sie Wellenabstände und haben eine sehr präzise und spielfreie Drehmomentübertragung.

Die Zwischenachsen sind nach dem Baukastensystem aufgebaut und eignen sich für die unterschiedlichsten Anwendungen, so zum Beispiel für Handlingeinheiten, Textil-, Werkzeug- und Verpackungsmaschinen. Sie sind in Metallbalg- und Elastomerausführung erhältlich. Zur Montage wurden Klemmnaben, auch in Halbschalen-Ausführung, und Spannringnaben gewählt.Die Standardmodelle werden für Drehmomente bis 500 Newtonmeter und in Einbaulängen bis zu drei Metern geliefert.rd

Anzeige
Anzeige
Jetzt Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Cobots

Leih mir einen Arm

Industrieroboter arbeiten meist als eigenständige Gesamtmaschinen. In jüngster Zeit sind Cobots stark im Kommen. Nicht weniger spannend in Kooperation mit Menschen ist der Einsatz von Robotern im Zusammenspiel mit Produktions- und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Safety-Lösungen

Für die automatisierte Fertigung

Mit dem Türschließsystem MGB2 Modular bietet Euchner Sicherheitstechnik für den direkten Anschluss an Ethernet-Busprotokolle. Die Möglichkeit zur Kommunikation über IO-Link ist zudem Standard bei allen neuen Smart-Safety-Lösungen.

mehr...