Montagetechnik

Stehen oder Sitzen?

Diese Frage beantwortet Ihnen ACS spontan mit „Wie es Ihnen beliebt!“ – denn ihre höhenverstellbaren Ergonomietische lassen sich im Handumdrehen in einem Hubbereich bis 680 mm elektrisch verstellen. Somit sind sie sowohl für sitzende als auch stehende Tätigkeiten geeignet. Darüber hinaus werden die Tische mit Lasten bis 300 kg fertig. Aufgebaut im Baukastenprinzip sollten sie an einem keinen Montage- und Prüfarbeitsplatz fehlen. Beim Material der Tischplatte können Sie zwischen einer Melaminbeschichtung oder einer Buchenholz-Multiplexplatte wählen. Die Teleskopführung ist in Stahl oder Aluminium erhältlich. Holen Sie noch heute nähere Informationen zum Lieferprogramm des Herstellers über die Kennziffer ein. (ai)

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handhabungstechnik

Schnittstelle zur Last

Zu den halbautomatischen pendelfreien Manipulatoren im Programm von Movomech gehört auch ein momentaufnehmendes Modell für das Handhaben und Stapeln von bis zu 75 Kilogramm schweren Lasten. Die Momente können bis zu 500 Newtonmeter groß sein, die...

mehr...

Fördertechnik

Vertikales Kraftpaket

Auf den ersten Blick weisen Handlinggeräte durchaus Ähnlichkeiten mit Robotern auf. Im Gegensatz zu diesen führen sie jedoch keine programmierten Bewegungen aus, sondern werden von Menschen gelenkt und in Gang gesetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Systemleuchten

Modern, nachhaltig, wirtschaftlich

Gute Ausleuchtung, Langlebigkeit und Energieeffizienz bietet die ProfiLED-Systemleuchte von LED2Work. Die Leuchte bietet ausreichend Leistung im Bereich von 500 bis 1.200 Lux für Arbeitsplätze, wie beispielsweise manuelle Montageplätze oder an...

mehr...