Montagetechnik

Keine altmodische Sache

Ein besonderes Profil sorgt für gute Führung
Von der Gotik zur Moderne? Mit der richtigen Leitung der Kugeln und einer kompakten Bauweise kann man für hohe Steifigkeit bei Universalschlitten sorgen.

Ein Universalschlitten der Firma Montech ist mit Hüben von 20 bis 240 Millimetern für eine maximale Anbaumasse von zehn Kilogramm ausgelegt. Vorteile des Schlittens sind die Kugelführung im gotischen Profil (Spitzbogenprofil), ein Käfig zur Kugelsynchronisierung und ein integriertes Schmierstoffreservoir. Das Produkt ist in drei Baugrössen mit Kolbendurchmessern von 16 bis 25 Millimetern in jeweils vier Hublängen lieferbar. Die Endlagendämpfung erfolgt durch hydraulische Stossdämpfer. Die Dämpfungscharakteristik kann man auf den Anwendungsfall anpassen. Dadurch wird für jeden Einsatz die optimale Taktzeit erreicht. Beide Endanschläge sind je nach Baugrösse um 20 oder 40 Millimeter stufenlos verstellbar. Bei einer Hubverstellung bleibt die eingestellte Dämpfungscharakteristik und die Lage der Initiatoren unverändert. Für eine maximale Einbauflexibilität hat der Schlitten an drei Seiten sowohl Quick-Set-Schwalbenschwanzaufnahmen wie auch Gewinde- und Positionierbohrungen. Für die Vertikalanwendung gibt es eine Ausgleichsfeder, die auch im senkrechten Betrieb bei maximaler Last für gleichmässige Bewegungen und richtige Taktzeiten sorgt. Über die Kennziffer können Sie bequem nähere Informationen zum Schlitten oder Antworten zu weiteren Produkten erhalten. Guido Matthes

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Arbeitsplatzsysteme

Ergonomie in U-Form

Bei Siko sollte die Fertigung der Messgeräte optimiert und ergonomisch gestaltet werden. Die Lösung stammt von Item: 100 Arbeitsplatzsysteme, die sich flexibel erweitern und individuell an die Mitarbeiter anpassen lassen.

mehr...