Lineartechnik

Maximale Tragfähigkeit

NKE Austria stellt zweireihige vollrollige Zylinderrollenlager der Reihe NNF vor. Sie sind gekennzeichnet durch eine kompakte Bauform und maximale Tragfähigkeit, sind beidseitig abgedichtet und eignen sich auch für den Einsatz unter extremen Betriebsbedingungen. Typische Anwendungen sind zum Beispiel Seilscheiben und Umlenkrollen. Die maximale, radiale Tragfähigkeit der Zylinderrollenlager wird durch eine vollrollige Ausführung erreicht, das heißt die Lager besitzen eine größtmögliche Anzahl von Zylinderrollen im vorgegebenen Lagerquerschnitt. Sie sind für niedrige bis mittlere Drehzahlen geeignet und können Axialkräfte und Kippmomente in beiden Richtungen aufnehmen. Sie sind beidseitig mit schleifenden Dichtungen abgedichtet, um den Eintritt von Staub und Spritzwasser zu verhindern. Ein speziell abgestimmtes Fett macht den Einsatz auch bei extremen Betriebsbedingungen möglich. Schmierbohrungen im Außen- und Innenring lassen eine einfache Nachschmierung über die Welle oder das Gehäuse zu. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wälzlager

Viele Typen auf Lager

Genormte Wälzlager von Norelem mit geringen Reibwerten, standardisierten Einbaubedingungen und in unterschiedlichen Bauformen und Ausführungen kommen für diverse Einsätze in Frage.

mehr...

Wälzlagertechnik

Fokus auf der Bewegung

Wälzlager als Schlüssel zu neuen Technologie- und Produkttrends. Die globalen Megatrends Mobilität und Industrie 4.0 sowie die konsequente Weiterentwicklung von Wälz- und Gleitlagern sowie Linearführungen prägen den Auftritt der Sparte Industrie von...

mehr...