Lineartechnik

Intelligent automatisieren

steht über dem ausführlichen Prospekt von Hoerbiger, in dem er seine pneumatisch angetriebenen Komponenten und Systeme zur Lösung von Bewegungsaufgaben anbietet.

Das beginnt mit den kolbenstangenlosen Pneumatikzylindern, die in zahlreichen Spezialausführungen zur Verfügung stehen. Es folgen die elektrischen Linearantriebe – Kugelgewindespindelantriebe, Trapezgewindespindelantriebe mit und ohne Kolbenstangen, Zahnriemenantriebe, sowohl in Ausführungen für synchrone gegenläufige Bewegungen als auch mit integrierter Rollenführung. Pneumatikzylinder werden in Standard­ausführungen als Kurzhub-, Zugstangen- und Kompaktzylinder vorstellt, aber auch in den Varianten Mehrstellungs- und Blockierzylinder sowie mit einseitigen Luftanschlüssen, durchgehenden oder Parallelkolbenstangen.

Dazu kommen Informationen über komplette Systemlösungen, auch mit kundenspezifischen Spezialkomponenten, sowie Hinweise auf das umfassende Zubehör. Nicht zu vergessen den Service – von der Beratung über die technische Information und Datenblatt bis zur 2D- und 3D-Zeichnung der Standardkomponenten in allen gängigen CAD-Formaten. Es lohnt sich, diesen Prospekt anzufordern.rd

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Luftfilter

Schutz für Hydraulikbehälter

Parker Hannifin erweitert sein Filtersortiment um den neuen Hochleistungsluftfilter für mobile Schwerlastmaschinen. Bei mobilen Maschinen, die man auf Baustellen einsetzt, besteht die Gefahr, dass herabfallende Steine oder Schutt den...

mehr...

Hydraulik + Pneumatik

Schutz durch zwei Bänder

bieten die pneumatischen Linearantriebe der neue Baureihe OSP-L von Parker Origa. Diese Kombination von PU-Band zur Abdichtung nach außen und Stahlband zum Schutz gegen das Eindringen von Partikeln nach innen erlauben den Einsatz bei einer Vielzahl...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige