Lineareinheit mit Kugelgewindetrieb von Item

Andreas Mühlbauer,

Präzise und dynamisch

Die neue Lineareinheit KGT 6 60 von Item zeichnet sich durch Präzision, Positioniergenauigkeit, hohe Vortriebskraft, Sicherheit, Flexibilität und einen Hub bis 2.600 mm aus.

Die Lineareinheit KGT 6 60 ist besonders für Anwendungen geeignet, die hohe Anforderungen an Präzision und Dynamik stellen. © Item

Sie hat ein kompaktes Gehäuse, und der Kugelgewindetrieb mit Präzisionsspindel sorgt für eine hohe Positioniergenauigkeit und verhindert unkontrollierte Bewegungen des Schlittens. Durch eine mechanische Codierung auf der Innenseite der Achse wird die Spindel bei jeder Hublänge und in jeder Schlittenposition abgestützt.

Die Lineareinheit von Item ist wartungsarm und ermöglicht einen dauerhaften Betrieb. Die maximale Geschwindigkeit beträgt 1 m/s, die maximale Beschleunigung 15 m/s². Der Schlitten ist für eine Betriebslast bis zu 1.000 N ausgelegt und bietet eine Wiederholgenauigkeit von 0,01 mm. Der Spindelantrieb ermöglicht eine exakte Bewegung von Werkzeugen und Werkstücken entlang der Linearachse. Darüber hinaus lässt sich die Lineareinheit in 2D- und 3D-Portalen mit mehreren Achsen einsetzen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige