Lineartechnik

High Speed-Kugelgewindetrieb: Die leise Schnelle

Der Werkzeugmaschinenbau stellt immer höhere Anforderungen an die Verfahrgeschwindigkeit und gleichzeitig an Präzision und Laufruhe von Linearantrieben. Gefragt ist oft eine hohe Verfahrgeschwindigkeit, die sich am besten mit einer großen Steigung der Antriebe realisieren lässt. Zugleich wird eine hohe Präzision und Positioniergenauigkeit gewünscht – dies erreicht man mit einer kleinen Steigung. NSK begegnet diesen Anforderungen mit Kugelgewindetrieben der HMS-Serie, die beide Vorgaben vereint. Es ist eine High-Speed-Baureihe mit hoher Präzision und Laufruhe. Dies hat ein geringes Geräuschniveau zur Folge, so dass sich die HMS-Baureihe zur Konstruktion von geräuschreduzierten Hochleistungs-Werkzeugmaschinen eignet. In der Praxis führen die konstruktiven Verbesserungen zu einem um mehr als sechs db(A) verringerten Schallpegel, was vom menschlichen Ohr annähernd als Halbierung wahrgenommen wird. Außerdem ist der Frequenzbereich der Geräusche subjektiv angenehmer. Eine weitere wichtige Eigenschaft ist die Steifigkeit, die höher ist als bei vergleichbaren Kugelgewindetrieben dieser Leistungsklasse. Die HMS-Kugelgewindetriebe werden in Spindeldurchmessern von 40, 45 und 50 Millimeter sowie mit Steigungen von acht, zehn und zwölf Millimeter angeboten. Als Kühlsystem kann der Maschinenbauer neben der konventionellen Spindelkühlung über einen Hohlschaft auch die von NSK entwickelte Direktkühlung der Mutter einsetzen. Möglich ist auch die Kopplung von zwei HMS-Systemen zu einem hochpräzisen Tandem-Antrieb. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Igus Linearsysteme

Schachmatt von Geisterhand

Der Schachsport ist einer der beliebtesten Kopfsportarten, der nicht nur zu zweit, sondern sogar auch alleine Spaß machen kann. Das dachten sich zwei Studenten aus Linz und entwickelten den „Chess Buddy“, der das Schach spielen ohne Spielpartner mit...

mehr...

Kurzhub-Linearantrieb

Pneumatische Zylinder ade

Der neue Kurzhub-Linearantrieb von Ketterer ist sehr kompakt und hat viel Hub. Bei einer Länge von 63 mm beträgt der Hub 40 mm, die er in weniger als 100 Millisekunden zurücklegt. Der Antrieb ist kostengünstiger und einfacher zu steuern als...

mehr...