Endenbearbeitung

Hartdrehen von Enden

Rodriguez realisiert kundenspezifische Anpassungen von Standardteilen, die dank der eigenen Fertigungskapazitäten möglich ist. Hierzu gehört auch die Endenbearbeitung lineartechnischer Produkte – Wellen, Kugelgewindetriebe und Trapezgewindespindeln können gemäß Kundenzeichnungen modifiziert werden.

Bei Wellen, Kugelgewindetrieben und Trapezgewindespindeln kann Rodriguez je nach Kundenzeichnungen die Endenbearbeitung übernehmen. © Rodriguez

Die Bearbeitung von Führungswellen sei gut aufgehoben beim Eschweiler Unternehmen, denn es arbeitet mit speziellen Fünf-Achs-CNC-Maschinen, die für die Hartbearbeitung ausgelegt sind. In der Lineartechnik kann Rodriguez dank moderner CNC-Drehmaschinen unter anderem Wellen mit einem Außendurchmesser bis 100 Millimeter bearbeiten. Der Maschinenpark inklusive Werkzeugen und Messmittel sowie das Know-how der Mitarbeiter sind ganz auf das Hartdrehen von Werkstücken ausgerichtet. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Fabrikautomatisierung

Mechatronische Plattformen

Die Fabrik der Zukunft wird intelligenter, flexibler, vernetzter und softwarebasierter sein als heute. Die neue mechatronische Plattform von Bosch Rexroth verknüpft Lineartechnik-Komponenten mit Elektronik und Software.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Item-Online-Konfigurator

Lineartechnik verstehen

Ein Tool zur Auslegung von Lineartechnik, inklusive der passenden Antriebe und Steuerungen, bietet zusätzlichen Mehrwert, indem es auch die Grundlagen der Technik vermittelt und sich damit als Schulungsinstrument eignet.

mehr...