Zeiterfassung und Zutrittskontrolle

Ansprüche sind gestiegen

Auf der Cebit 2014 präsentierte Digital-Zeit dem Publikum Programme zur Zeiterfassung, Betriebsdatenerfassung und Zutrittskontrolle bis hin zum voll integrierten Fertigungsleitstand.

Auf einem Gemeinschaftsstand mit dem Gerätehersteller PCS nutzte man die Synergien, die sich zwischen einer hochleistungsfähigen Software einerseits und einer ausgereiften Erfassungshardware andererseits ergeben. "Von Interesse waren vor allem die Themen Zeiterfassung und Zutrittskontrolle", sagten unisono Oliver Schmidt und Swen Rummel, die die Digital-Zeit GmbH auf der Cebit vertreten haben. "Die Ansprüche sowohl an die Zeiterfassung als auch an die Zutrittskontrolle sind gestiegen", weiß Schmidt. "Heute gilt es eine Vielzahl an betriebsinternen Vereinbarungen ebenso wie die jeweils gültigen aktuellen Tarifverträge in der Zeiterfassung zu berücksichtigen. Hier können wir mit der Avero Zeiterfassung nahezu jegliches Szenario abbilden und damit dem Kunden ein leistungsfähiges Tool an die Hand geben, um die täglichen Prozesse effizient abzuwickeln." Auch an die Zutrittskontrolle werden heute höhere Anforderungen gestellt. "Im Zuge der Vorschriften des Warenwirtschaftsverkehrs möchten heute viele Unternehmen als zertifizierte Versender zugelassen werden. Dafür ist eine leistungsfähige Zutrittskontrolle unabdingbar", sagt Swen Rummel. Mit dem Messeverlauf zeigen sich Schmidt und Rummel zufrieden. Die Cebit sei nach wie vor ein wichtiger Impulsgeber für effiziente Geschäftsanbahnung und wirtschaftlichen Erfolg.

Anzeige

Cebit verpasst? Digital-Zeit ist auch auf der Pesonal 2014 Süd am 20. und 21. Mai in Stuttgart vetreten. Halle 5, Stand L.08.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Zeiterfassung und mehr

Digital-Zeit auf der Cebit

Digital-Zeit, Lieferant von Systemen für Zeit, Zutritt, BDE und MES, präsentiert sich auf der Cebit als Partner auf dem Stand von PCS Systemtechnik. Das Unternehmen informiert über das Leistungsspektrum und die Neuheiten seiner Software und nutzt...

mehr...
Anzeige
Anzeige

KI + Datenanalyse

Transparenz im Prozess

Auch Digital-Zeit, Lieferant von Systemen für Zeit, Zutritt, BDE und MES, präsentierte ihre Produkte auf der Cebit 2014. Als Partner auf dem Stand von PCS Systemtechnik informierte das Unternehmen über das Leistungsspektrum und die Neuheiten ihrer...

mehr...
Anzeige

Instandhaltung

Hereinspaziert?

Investiert ein Unternehmen in neue Gebäudeteile, so stellt sich meist auch die Frage, wie sich das Gebäude vor unbefugten Zutritt schützen lässt. In welchen Bereichen soll überhaupt eine Zeiterfassung erfolgen? Bereits in der Planungsphase ...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wirtschaft + Unternehmen

Vernetztes Denken

Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung im Fertigungsumfeld zählt die MPDV Mikrolab zu den führenden Lösungsanbietern von Manufacturing Execution Systemen. Welche Ähnlichkeiten diese Systeme mit sagenhaften Ungeheuern haben, erläutert gegen- über...

mehr...

KI + Datenanalyse

Statt Lochkarte

gibt es heute moderne Software: Die Digital-Zeit GmbH, Softwarespezialisten für Zeiterfassung, Betriebsdatenerfassung und MES, hat ihre neue Version Avero 2010 herausgebracht. Die Ingenieure des Unternehmens haben durch die Weiterentwicklung der...

mehr...

KI + Datenanalyse

Momos Meister Hora

hätte vielleicht auch seine Freude hieran gehabt: Bürk Mobatime verfügt im Bereich der Zeiterfassung mit Stempeluhren, Zeit- und Werkstattstemplern sowie Zeitrechnern über eine jahrzehntelange Tradition.

mehr...