Konstruktionskoordination

Daten einheitlich pflegen

Die neue Anwendung "Smarter, Faster, Lighter" von Dassault Systèmes ermöglicht eine umfassende Sicht auf Projekte, eine effiziente Zusammenarbeit sowie geringere Konstruktions- und Fertigungskosten. Mit dieser können Unternehmen ihre mechanischen und elektronischen Neuerungen sowie ihre Softwareinnovationen koordinieren. Die Anwendung basiert auf der 3D-Experience-Plattform und verkürzt den Entwicklungszyklus. Sie ermöglicht die Pflege aller für die Entwicklung und Fertigung relevanter Daten an einem einzigen Ort - von den Spezifikationen über die 3D-Modelle und Analyseergebnisse bis hin zu den Anforderungen an die Produktion. Eine effiziente Modularisierung und Wiederverwendung von Konstruktionen erfolgt bei gleichzeitiger Vermeidung redundanter Produktvarianten. Darüber hinaus bietet die Anwendung einheitliche, durchgängige Entwicklungsprozesse. Eine nahtlose und simultane Zusammenarbeit mit Partnern und Zulieferern wird auf Basis von einheitlichen Daten zwischen den verschiedenen Disziplinen erleichtert. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Planetenstufen

Neues Modul für Planetenstufen

GWJ Technology ist ein Hersteller und Anbieter von Berechnungslösungen für den Maschinen- und Getriebebau. Nun hat das Unternehmen seiner webbasierten Berechnungslösung eAssistant eine neue Version des Moduls für Planetenstufen hinzugefügt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige