KI + Datenanalyse

Redaktionssystem mit neuen Funktionen

Fischer Computertechnik präsentierte im Juni die weiterentwickelte Version 3.5 des XML-Redaktions- und Content-Management-Systems TIM-RS. Darin integriert sind die neuen Editoren TIM-Xmax, basierend auf Xmetal von Justsystems, und Framemaker 9 aus dem Hause Adobe. Neu ist die Weiterentwicklung des Querverweis-Managements, mit der Redakteure nun auch auf pdf-Dateien verlinken können. Zur Optimierung des Publikationsprozesses kann der Anwender mit der neuen Version jetzt aktiv SAP-Daten als Steuerungsdaten für die Publikation auswählen und nutzen. Darüber hinaus können auch Zulieferdokumente gemischt in Form von xml-Modulen und pdf-Dokumenten zu einem Gesamt-Dokument zusammengestellt werden. Ein mehrstufiges Inhaltsverzeichnis, fortlaufende Seitennummerierung, einheitliche Kopf- und Fußzeilen und verlinkte Querverweise werden dabei automatisch erzeugt. -sg-

Fischer Computertechnik GmbH, Radolfzell Tel. 07738/9294-0, http://www.fct.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige