KI + Datenanalyse

Docufy: Technische Redaktionssysteme

Das Bamberger Unternehmen Docufy (Stand: 5C51) zeigt auf der IT & Business, wie Unternehmen mit dem standardisierten XML-Redaktionssystem „Cosima Go“ Prozesse optimieren, Kosten senken, die Qualität der Technischen Dokumentation verbessern und ihre branchenspezifischen Normen einhalten können. Als Antwort auf die neue Maschinenrichtlinie präsentieren die Bamberger die neue Software „machine safety“, mit der Risikobeurteilungen schnell und einfach erstellt werden können.
Das Redaktionssystem „Cosima Go“ ist eine vorkonfigurierte Standard-Software speziell für die Branchen Maschinen- und Anlagenbau, der Mess- und Regeltechnik, Medizintechnik und der Softwareindustrie. Mit diesem Werkzeug soll der Prozess der Redaktion und Übersetzung nicht nur vereinfacht, sondern auch signifikant verkürzt werden. Auch die Rechtskonformität, das heißt die wesentlichen rechtlichen und fachlichen Vorgaben zur Technischen Dokumentation, wird beachtet. Die Safe-Methode regelt zudem den normgerechten Einsatz und die für den Zielmarkt erforderliche Darstellung von Sicherheitshinweisen. -sg-

Docufy GmbH, Bamberg Tel. 0951/208596, http://www.docufy.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Servoantrieb

Sichere Technik integriert

Parker Hannifin hat einen Servoantrieb entwickelt, der wegen seiner Optionskarte die Sicherheitsfunktionen nach europäischer Maschinenrichtlinie 2006/42/EG bietet. Die Servoantriebe der Baureihe Compax3 haben die Funktion Safe Torque Off, wodurch...

mehr...