zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Maschinenrichtlinie

(Maschinenrichtlinien)

Anzeige

Maschinensicherheit

Risikobeurteilungen für die Fertigung

Docufy Machine Safety ist eine Spezialsoftware, mit der sich Risikobeurteilungen zur CE-Kennzeichnung nach Maschinenrichtlinie erstellen lassen. In der aktuellen Version der Software wird neben der klassischen Methode auch die Erstellung der Risikobeurteilung nach Anforderungsvorlagen ermöglicht.

mehr...
Anzeige

Von der Risikobeurteilung bis zur...

Acht Schritte zur sicheren Maschine

Hersteller von Maschinen sind verpflichtet, an ihren Maschinen das Konformitätsbewertungsverfahren durchzuführen. Durch die Anbringung der CE-Kennzeichnung bestätigt der Hersteller, dass die Maschinen oder Anlagen alle erforderlichen Sicherheits- und Gesundheitsschutzanforderungen der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG erfüllen. Auf dem Weg dorthin sind acht Schritte zu meistern.

mehr...

Servoantrieb

Sichere Technik integriert

Parker Hannifin hat einen Servoantrieb entwickelt, der wegen seiner Optionskarte die Sicherheitsfunktionen nach europäischer Maschinenrichtlinie 2006/42/EG bietet. Die Servoantriebe der Baureihe Compax3 haben die Funktion Safe Torque Off, wodurch etwa Schutz gegen unerwarteten Wiederanlauf besteht.

mehr...

Software-Tool Sistema

Eine sichere Bank

Ross bietet den kostenlosen Download einer Datenbank über Sicherheitsprodukte an. Diese Bibliothek wird im Rahmen des Software-Tools Sistema für die Bewertung von sicherheitsbezogenen Maschinenapplikationen eingesetzt.

mehr...

Montagetechnik

Krach – nein danke!

Dass innerbetrieblicher Lärm zu nachhaltigen Hörschäden führen kann und die daraus resultierende Schädigung des Gehörs eine der häufigsten Berufskrankheiten ist, ist hinlänglich bekannt. Gehörschutz darf also keine vermeintliche Rettung in letzter Minute sein.

mehr...