Schnellbauschrauber von Dewalt

Bewältigt Serienverschraubungen schnell und präzise

Trockenbauer, Bauhandwerker und Renovierungsspezialisten müssen oft Serienschraubungen bewältigen, bei denen klassische Schrauber nicht immer die besten Ergebnisse bringen oder einfach nicht schnell genug sind. Optimal für solche Anwendungen geeignet sind dagegen die Schnellbauschrauber, mit denen Dewalt jetzt seine XR-Akku-Familie ergänzt.

XR-Familie von Dewalt

Erhältlich sind die Neuen in mehreren Modellvarianten: mit 14,4 bzw. 18,0 Volt (2,0 Ah) jeweils mit oder ohne Magazin – das Topmodell DCF 620 P2K punktet darüber hinaus mit der hohen Energiekapazität seiner beiden 5,0 Ah-Akkus. Und für alle, die bereits über andere Dewalt Werkzeuge mit austauschbarem XR-System-Akku verfügen, gibt es die Schnellbauschrauber besonders kostengünstig inklusive Schraubtiefenanschlag, aber ohne Akkus und Ladegerät (N- bzw. NT-Modelle).

Mit ihrem werkzeuglos präzise einstellbaren Schraubtiefenanschlag sind die neuen Dewalt Akku-Schnellbauschrauber besonders geeignet für schnelle und exakte Verschraubungen mit hoher Wiederholgenauigkeit, also auf gleichbleibende Tiefe, etwa beim Befestigen von Trockenbauwänden auf Holz- oder Metallständerwerken. Dabei sorgt die lautlose Kupplung für angenehmes, anwenderfreundliches Arbeiten vor allem bei Serienschraubungen. Außerdem stoppt sie im Zusammenspiel mit dem Tiefenanschlag die Schraube exakt nach Erreichen der eingestellten Schraubtiefe und dreht sie nicht weiter.

Anzeige

Optimal auf anspruchsvolle Einsätze abgestimmt zeigt sich auch der leistungsstarke Motor mit einer Drehzahl von bis zu 4.400 U/min. Seine kohlebürstenlose Bauweise, die seinen Wirkungsgrad zusätzlich verbessert, ermöglicht eine hohe Schraubleistung pro Akkuladung und eine lange Lebensdauer und reduziert den Serviceaufwand deutlich. ms

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Elektrowerkzeuge

Fein erweitert Select-Programm

Fein hat seine Maschinenauswahl für das Select-Programm um weitere 12- und 18-Volt-Maschinen sowie neue oszillierende Elektrowerkzeuge erweitert. Sind bereits Akku-Elektrowerkzeuge von Fein im Einsatz, können neue Solomaschinen auch mit vorhandenen...

mehr...

Trennen + Verbinden

Schrauben per W-LAN

Um die Montage möglichst schlank zu gestalten, steckt in modernen Produktionswerkzeugen immer mehr Technik, die dem Bediener die Arbeit erleichtert. Als Motek-Highlight zeigt Atlas Copco Tools dieses Jahr in Halle 1 eine neue Schraubersteuerung mit...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Elektrowerkzeuge

Staub und Vibration

Perform & Protect heißt eine Initiative, mit der Werkzeughersteller Dewalt den Anwendern Kriterien für die Wahl des optimalen Werkzeugs vermitteln möchte. Im Fokus stehen dabei die Themen Kontrolle, Staub und Vibrationen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige