Pneumatischer Parallelgreifer

Zimmer Group bringt Low-Price-Greifer auf den Markt

Die Zimmer Group hat ihr Lieferprogramm an kostengünstigen und dennoch robusten Automatisierungskomponenten weiter ausgebaut.

Bei der neuen Greiferserie handelt es sich um einen einfachwirkenden pneumatischen Parallelgreifer, der in einer einzelnen Baugröße auf den Markt kommt und bei einer Greifkraft von 100 N die Auswahl zwischen drei verschiedenen Hüben (4, 8 und 16 mm) bietet.

Mit der Baureihe GPP1000 bietet der Greiferpionier seinen Kunden jetzt einen pneumatischen Parallelgreifer an, der mit seinem bemerkenswert günstigen Preis eine besonders wirtschaftliche Produktion möglich macht und damit den Wünschen vieler Kunden entgegen kommt.

Bei der neuen Greiferserie handelt es sich um einen einfachwirkenden pneumatischen Parallelgreifer, der in einer einzelnen Baugröße auf den Markt kommt und bei einer Greifkraft von 100 N die Auswahl zwischen drei verschiedenen Hüben (4, 8 und 16 mm) bietet.

Der GPP1000 wird in einer Einstellung ausgeliefert, bei der die Backen im drucklosen Zustand geöffnet sind. Mit einigen einfachen Handgriffen lässt sich der Greifer aber vom Anwender so umrüsten, dass die Backen im drucklosen Zustand geschlossen sind. Mit dieser Umrüstmöglichkeit kann der Greifer an eine Vielzahl von Anwendungen angepasst und sowohl für das Innen- wie auch für das Außengreifen genutzt werden.

Die Baureihe GPP1000 ist für die Rückstellung der Greiferbacken mit einer Feder ausgerüstet, die aber nicht als Greifkraftsicherung dient. Zur Positionsabfrage können Magnetfeldsensoren verwendet werden, für die auf jeder Greiferseite eine Führungsnut zur Verfügung steht. Die Greifer werden mit einem Satz Universalbacken und dem erforderlichen Anschraubmaterial ausgeliefert, es lassen sich aber jederzeit auch kundenspezifische Backen einsetzen.

Anzeige

Um die Greifer nahtlos in die vorhandenen Maschinen und Anlagen einfügen zu können, kann über eine optionale Adapterplatte die Kompatibilität mit den wichtigsten Profilschienensystemen erreicht werden, auch mit dem MCS-System, das die Zimmer Group vertreibt.

Um ihren Kunden die Auswahl eines bestimmten Produktes zu erleichtern, hat die Zimmer Group ihr Produktportfolio in Anwendungsklassen eingeteilt, in die so genannten Application Profiles. Der GPP1000 gehört zur Basisklasse AP1, mit der sich die grundlegenden Anforderungen an das Produkt abdecken lassen, während gleichzeitig wirtschaftliche Aspekte besonders berücksichtigt werden.

Aber trotz seines günstigen Preises bietet der GPP1000 die bewährte Qualität aller Zimmer Group-Produkte und bewältigt bis zu 2 Millionen Zyklen ohne Wartung – beste Voraussetzungen für eine zuverlässige und kostengünstige Produktion. kf

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

IPR auf der Motek

Einer für ganz viele Branchen

Der Hybrid-Parallelgreifer von IPR – Intelligente Peripherien für Roboter vereint durch seine kombinierte elektro-pneumatische Funktionsweise die Vorteile zweier Antriebsysteme: schnelle servomotorische Positionierung und prozesssicheres...

mehr...
Anzeige

Elektrogreifer

Sommer auf Malta

In der Fertigung der Playmobil-Figuren bei Playmobil Malta ist ein elektrischer Impulsgreifer von Zimmer eingesetzt. An diesem Standort auf der Mittelmeerinsel fertigt Geobra Brandstätter aus dem fränkischen Zirndorf seit 1976 alle Playmobil-Figuren...

mehr...

Parallelgreifer

Schließt eine Lücke

Zur Erweiterung des bestehenden Angebotes hat die PHD Inc. (Fort Wayne, USA) die neue Parallelgreiferserie GRH entwickelt, die in vier Größen erhältlich ist. Der Greifer ist ein Low Profile Greifer, der neben der kompakten Baugröße einen...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Parallel- und Winkelgreifer

Greifer mit Spektrum

Parallel- und Winkelgreifer sind für Automation und Robotik unverzichtbar. Fipa hat deshalb das Angebot an Parallel- und Winkelgreifern nochmals erweitert. Die neuen Zwei-Finger-Parallel- und Winkelgreifer sind in vielen Bereichen der Automation...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem INDUSTRIAL Production Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite