Kunststoff-Steckverbinder

Leichter Einsatz im Elektro-Boliden der RWTH Aachen

Die Norma Group sponsert Ecurie Aix, das Formula Student Team der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen, mit Kunststoff-Steckverbindungen. Die Normaquick-PS3-Steckverbinder setzt das Team an den beiden Elektromotoren und dem Kühlsystem seines Formel-Rennwagens E99 ein.

Die Steckverbindung Normaquick-PS3 von Norma wird aus recyclingfähigen Werkstoffen gefertigt und eignet sich zum Verbinden von medienführenden Kühlwasser- und Heizungsleitungen sowie zum Einsatz in Ladeluftsystemen.

Die Steckverbindungen werden aus recyclingfähigen Werkstoffen gefertigt und eignen sich zum Verbinden von medienführenden Kühlwasser- und Heizungsleitungen sowie zum Einsatz in Ladeluftsystemen. Durch einen integrierten Haltebügel können die Steckverbinder direkt montiert und wieder gelöst werden. Die kompakte Bauweise der Steckverbinder ermöglicht den Einsatz in engen Einbauverhältnissen. Zum Abdichten ist ein Dichtungsring integriert.

Normaquick-PS3-Steckverbinder

Der Elektro-Bolide hat Mitte August 2015 an dem Rennen des internationalen Konstruktionswettbewerbs Formula Student teilgenommen und sich Platz 9 erkämpft. Wie Tobias Schlösser vom Ecurie-Aix-Team erklärt, spare das Bauteil nicht nur wertvolles Gewicht, sondern vereinfache vor allem die Montage und Demontage der Schläuche am Motor.

Bei der Formula Student treten studentische Teams internationaler Hochschulen gegeneinander an. Ziel des Wettbewerbs ist es, einen Formel-Rennwagen zu entwickeln und zu fertigen, der sich unter anderem in den Kategorien Fahrdynamik, Dauerbelastbarkeit sowie Energieeffizienz behaupten kann. Zudem präsentieren die Teams ihren eigens aufgestellten Konstruktions- und Businessplan sowie ihre Kostenkalkulation. cs

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Formula Student Germany

Saisonstart bei Schaeffler

Saisonauftakt bei Schaeffler: rund 300 rennsportbegeisterte Studenten nahmen am alljährlichen Formula Student Germany (FSG) Workshop in der Unternehmenszentrale des Automobil- und Industriezulieferers in Herzogenaurach teil.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Steckverbinder

Daten auf der Überholspur

In der Industrie 4.0 gehören Wartung, tägliches Anpassen und das neue Kombinieren von Maschinenmodulen zur Realität. Hier ist Geschwindigkeit gefragt. Der Steckverbinder Push Pull Signal von Harting ist leicht, schnell, modular und kommt schon im...

mehr...