Pumpen

Neuzugang bei Kral

Matthias Kaufmann hat am 1. Mai die Leitung der Geschäftseinheit Pumpen bei der Kral AG im österreichischen Lustenau übernommen.

Matthias Kaufmann leitet die Geschäftseinheit Pumpen bei der Kral AG.

Kaufmann war nach seinem Studium der Fertigungsautomatisierung bei renommierten Vorarlberger Unternehmen als Area Manager, Key Account Manager und zuletzt als Vertriebsleiter beschäftigt. Seine langjährige Erfahrung im internationalen Vertrieb und sein umfangreiches Wissen sind ideale Voraussetzungen für die neue Aufgabe bei Kral.

Kral wurde 1950 gegründet und fertigt Schraubenspindelpumpen, hauptsächlich für Kraft- und Schmierstoffe. Als erster Hersteller kompakter Schraubenspindelpumpen mit hermetisch dichter Magnetkupplung zu einem attraktiven Preis hat die Firma den Markt nach eigenen Angaben verändert. Zudem bietet das Unternehmen ein umfassendes Durchflussmessgeräte-Programm nach dem Schraubenspindelprinzip an.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Servopumpen

Kosten senken mit der Servopumpe

Niedrige Lebenszykluskosten durch Energieeffizienz sind das Hauptargument für den Einsatz von Servopumpen. Seit einigen Jahren ist das Konzept, hydraulische Leistungsübertragung mit dem Prinzip drehzahlgeregelter Leistungsbereitstellung zu...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige