Finanzvorstand

Mara Hofacker,

Jan Ciliax neuer CFO von Lapp

Der Aufsichtsrat der Lapp Holding AG hat Jan Ciliax mit Wirkung zum 1. Januar 2021 zum Vorstand Finanzen der Lapp Holding AG bestellt.

In dieser Funktion folgt er auf Dr. Ralf Zander, der sich neuen beruflichen Herausforderungen widmet. Als Finanzvorstand, CFO, verantwortet Jan Ciliax derzeit die Bereiche Controlling, Riskmanagement, Corporate Finance, Bilanzen, Steuern und Rechnungswesen.

Jan Ciliax wurde mit Wirkung zum 1. Januar 2021 zum Vorstand Finanzen der Lapp Holding AG bestellt. © Lapp

„Mit Jan Ciliax gewinnen wir einen sehr erfahrenen und kompetenten Finanzspezialisten. Dank seiner langjährigen Erfahrungen in großen, international erfolgreichen Technologieunternehmen und Branchen kann er einen wichtigen Beitrag leisten, um Lapp auf seinem Wachstumskurs zu unterstützen“, betont Siegbert E. Lapp, Aufsichtsratsvorsitzender der Lapp Holding AG. 

Im Laufe seiner Karriere arbeitete Ciliax (52) bei namhaften Konzernen in verschiedenen Führungs- und Finanzmanagementpositionen in Deutschland, Frankreich, Spanien, den USA und der Schweiz. In den vergangenen 12 Jahren war er bei der Firma TE Connectivity beschäftigt, zuletzt als CFO der Industrie Sparte mit Geschäftseinheiten im Bereich Maschinen- und Anlagenbau, Energy, Medizintechnik, Luftfahrt und Öl & Gas. Sein BWL-Studium absolvierte er an der Christian-Albrechts-Universität in Kiel. „Lapp ist ein sehr solides und innovatives Familienunternehmen mit großem Potential. Ich freue mich auf die neue Herausforderung“, sagt Jan Ciliax.

Anzeige

Andreas Lapp, Vorstandsvorsitzender der Lapp Holding AG, fügt hinzu: „Gerade jetzt in herausfordernden Zeiten brauchen wir einen Businesspartner auf Augenhöhe, der gemeinsam mit uns die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft stellt. Mit dem Know-how von Jan Ciliax an unserer Seite werden wir unser strategisches Wachstum weiter fortsetzen.“

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Stäubli Group

Gerald Vogt wird neuer CEO

Stäubli startet mit einem neuen CEO in das neue Jahr. Gerald Vogt, bisher verantwortlich für das weltweite Geschäft im Bereich Robotics, übernimmt am 01. Januar den Vorsitz der Konzernleitung von Rolf Strebel, der in Ruhestand geht.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige