Hydraulik + Pneumatik

Wieselflink

ist der Zugriff mit der neuen Zusatzfunktion Document Finder auf Katalogdaten, Broschüren, Einbau- und Betriebsanleitungen oder Planungshilfen. Der Dortmunder Pumpenspezialist hat mit dem Programm seinen Internetauftritt noch benutzerfreundlicher gemacht. Wer auf www.wilo.de Informationen zum Produktprogramm für bestimmte Anwendungsbereiche oder auch zu den konkreten technischen Details einer Pumpenbaureihe sucht, hat hierüber einen einfachen und schnellen Zugriff .

Das Programm lässt sich intuitiv bedienen, die Suche und Auswahl der gewünschten Dokumente kann mit Hilfe einer übersichtlichen Navigationsstruktur in wenigen Schritten erfolgen. Alle Unterlagen können unmittelbar als PDF-Datei heruntergeladen oder auch als Druckversion kostenlos angefordert werden. Dabei sind alle Dokumente in bis zu 26 Sprachen verfügbar. Über eine Sprachauswahlbox ist die unmittelbare Umschaltung in eine andere Sprache direkt auf der Webseite möglich. Auch die internationalen Internetauftritte Gruppe werden aktuell durch das Programm ergänzt, dort ist der mehrsprachige Dokumentenabruf in Vorbereitung.

„Mit dieser Neuerung trägt unser Unternehmen der zunehmenden Bedeutung der elektronischen Recherche durch Planer, Verarbeiter und Pumpenbetreiber Rechnung“, so Marketingleiter Dirk Geißler zu den Hintergründen des erweiterten Internetangebotes. Hiermit habe man nicht nur den Informationsservice weiter ausgebaut, sondern zugleich einen neuen Maßstab für Online-Dokumentarchive gesetzt. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Dezentrale Pumpen

Dezentral antreiben

Das Konzept intelligenter, vernetzbarer Antriebe lässt sich auf Pumpen, Rührwerke und Mischer übertragen. So können sich Pumpensysteme teilweise selbst organisieren und einen zuverlässigen Betrieb sicherstellen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Servopumpen

Kosten senken mit der Servopumpe

Niedrige Lebenszykluskosten durch Energieeffizienz sind das Hauptargument für den Einsatz von Servopumpen. Seit einigen Jahren ist das Konzept, hydraulische Leistungsübertragung mit dem Prinzip drehzahlgeregelter Leistungsbereitstellung zu...

mehr...