Hydraulik + Pneumatik

Wo es eng wird

sorgen Schläuche für einen sicheren Medientransport. Mit dem Unitrix hat Conti Tech Fluid Technology jetzt ein robustes und hochflexibles Multitalent im Programm, das für das Durchleiten wechselnder Medien bestens geeignet ist. Aber auch für ganz spezielle Anwendungen ist der Schlauchhersteller dank seiner langjährigen Materialkompetenz und seines konstruktiven Know-hows der richtige Ansprechpartner.

Schläuche stellen überall dort die ideale konstruktive Lösung dar, wo flexible Transportverbindungen gefragt sind. Der robuste Schlauch aus Korbach passt sich nicht nur problemlos engen Raumverhältnissen an, sondern ist beständig gegen zahlreiche unterschiedliche Medien. Dank seiner schwarzen, glatt extrudierten porenfreien Innenschicht aus synthetischem Kautschuk ist er hervorragend geeignet für das Durchleiten von Gasen, aliphatischen, naphtischen und aromatischen Kohlenwasserstoffen, pflanzlichen und tierischen Fetten, Säuren und Laugen sowie von wässrigen Lösungen.

Und verlangt der Produktionsablauf einen Medienwechsel, bietet der Schlauch auch die notwendige Flexibilität. Er zeichnet sich laut Hersteller durch hohe Berstdrücke und Ölbeständigkeit aus und lässt sich sowohl mit Kompressoren als auch mit Fasspumpen oder Aggregaten benutzen. Damit bietet das Multitalent im industriellen Einsatz, und hier insbesondere in der Mineralölindustrie sowie der chemischen und petrochemischen Industrie, aber auch in Gewerbe, Land- und Forstwirtschaft beste Ergebnisse.

Anzeige

Als Hersteller mit über 70 Jahren Erfahrung in der Produktion von hochwertigen Schläuchen und Schlauchleitungen für die unterschiedlichsten Anwendungen entwickelt das Unternehmen aber auch ganz spezifische Elastomer-Mischungen, die exakt auf die von den Kunden geforderten Parameter wie Temperatur- und Medienbeständigkeit, Druck, Robustheit oder Flexibilität abgestimmt sind. lg

HMI, Halle 5, Stand A16

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wellschlauch

Idee mit Welle

Wellschläuche sind in vielen industriellen Bereichen bei der Energie- und Datenführung im Einsatz. Nun hat Igus eine neue Idee vorgestellt: e-skin. Dieser wie ein Reißverschluss zu öffnende Schlauch lässt sich über kurze freitragende Längen als...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Thermoplast-Schläuche

Zuverlässig unter Wasser

Eaton stellt jetzt seine Synflex Thermoplast-Schläuche 3395-32 und 3394-32 vor, die speziell für die Verbesserung der Verfügbarkeit, Sicherheit und Zuverlässigkeit bei Unterwasseranwendungen im Öl- und Gassektor konzipiert sind.

mehr...

Reichelt Chemietechnik

Jetzt auch GFK-Formteile

Das Unternehmen RCT Reichelt Chemietechnik hat sein Portfolio im Jahr 2014 durch viele Neuerungen erweitert. So kann es auch Formteile aus glasfaserverstärkten Kunststoffen anbieten oder FDA-konforme Moosgummi-Rundschnüre aus TPE.

mehr...

Filtervereinzelung

Schnelle Vereinzelung

 Hekuma hat eine Lösung für die Vereinzelung 48 Pipettenspitzenfiltern in nur 2,5 Sekunden vorgestellt. Diese Filtervereinzelung verzichtet auf Schläuche und Sortiertöpfe. Die Filter werden als Schüttgut in einen Behälter eingefüllt, anschließend...

mehr...