Handhabungstechnik

Greifersensor im Miniformat

Zur kontinuierlichen Positionserfassung bei kleinen Greifern reichen konventionelle Endschalter mit ihren binären Ausgangssignalen nicht aus. Balluff hat mit dem Mini-Sensor Micro-BIL einen induktiven Wegsensor entwickelt, der im Gehäuse eines konventionellen Zylinderschalters untergebracht ist. Als Positionsgeber dient ein im Greifer integrierter Magnet. Der Sensor eignet sich für Messbereiche bis zehn Millimeter. Am Ausgang stellt er ein absolutes und wegproportionales Strom- und Spannungssignal von vier bis 20 Milliampere beziehungsweise von null bis zehn Volt zur Verfügung.ho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Bearbeitungszentren

Schweizer Präzision mit IO-Link

Über IO-Link ermöglicht ein Maschinenbauer die Kommunikation der gesamten Komponenten eines neuen Bearbeitungszentrums untereinander und mit der Außenwelt. Die Folgen sind unter anderem leichtere Bedienung und Wartung sowie geringere Kosten.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Werkzeugwender

Wenden ohne Gefahr

Zum Wenden von schweren Bauteilen oder Werkzeugen kommen häufig Wendevorrichtungen zum Einsatz, die schweren Lasten sicher und schonend um bis zu 90° wenden können.

mehr...

Greiferportfolio

Cobots effizient einsetzen

Für den effizienten Einsatz der Cobots aus dem Hause Techman erweitert Hilpert Electronics sein Greifersortiment durch die Produkte von Schmalz. Im Bereich Vakuumautomation bietet Schmalz einzelne Komponenten wie Sauggreifer oder Vakuumerzeuger an,...

mehr...

Handhabung

Neuer Multifunktionsgreifer

Einen besonders kompakten rüstfreien Multifunktionsgreifer für das Handling von mehrlagig gestapelten, chaotisch abgelegten Bauteilen mit Lagentrennung hat Wickert Maschinenbau entwickelt.

mehr...