Linearmanipulator

Außerhalb des Schwerpunkts

Scaglia Indeva stellt einen Linearmanipulator vor. Er eignet sich für das Heben von Lasten außerhalb ihres Schwerpunkts in eingeschränkten Bereichen – beispielsweise in Regalen. Der Mitarbeiter führt die Last präzise mit einer Hand und platziert sie sanft an ihren Bestimmungsort.

Der Indeva-Linearmanipulator eignet sich für das Heben von Lasten außerhalb ihres Schwerpunkts. (Bild: Scaglia Indeva)

Alle Betriebsparameter kann er direkt am Gerät eingeben. Der Linearmanipulator ist mit Servobediengriff ausgestattet; hiermit steuert der Anwender das System nur mit den Fingerspitzen. Bei plötzlichem Lastverlust bewegt sich bei dieser Hebehilfe der Ausleger nicht spontan nach oben. Das bietet Schutz vor Verletzungen. Je nach spezifischer Anforderung wählen Betriebe zwischen den Baureihen Light und Heavy. Beide Versionen sind ab Werk mit Sicherheitshaken als Lastaufnahmemittel ausgerüstet. Auch der Linearmanipulator ist mit einer Steuerung ausgestattet, die kontinuierlich das Gewicht erfasst und in Echtzeit automatisch ausgleicht. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Zentriereinheit

Werkstücke ausrichten und fixieren

Die neue Zentriereinheit von Norelem ist für das exakte Ausrichten und Fixieren von Bauteilen konzipiert. Sie besteht aus einem Kegel mit einvulkanisierten Präzisionskugeln und einer Buchse. Der spezielle Aufbau des Systems ermöglicht eine...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Flächengreifer FQE

Der Tolerante

Schmalz hat einen neuen Greifer für die automatisierte Handhabung entwickelt: Der FQE ist für verschiedene Aufgaben auch an kollaborativen Robotern geeignet und hält Werkstücke unterschiedlicher Größe und Form schnell und sicher.

mehr...