Handhabungstechnik

Absolute Leere

Damit bezeichnet man streng genommen das Vakuum. Allerdings gibt es diese Leere nach Einstein überhaupt nicht, weil mindestens ein Gravitationsfeld vorhanden sein muss, damit die Sache einen Sinn bekommt. Von äußerst praktischem Sinn sind dagegen schon lange die Saugnäpfe eines renommierten Herstellers. Er weiß einfach alles über Vakuumsauger und ergänzendes Equipment und er hat es auch. Dabei ist der Anwendungsbereich riesig. Das erfordert Variation in den Werkstoffen, in der Bauform der Sauger, den Baugrößen und in weiteren Details. So gibt es beispielsweise Sauger mit integriertem Kegelventil. Das Ventil schaltet die Saugluft erst dann selbsttätig ein, wenn der Tastkopf auf das Handhabungsobjekt aufsetzt. Dadurch wird die Saugleitung bis zum Sauger unter Vakuum gehalten. Das ist günstig, weil es die Zeit für das Aufnehmen eines Objektes reduziert. Auch die Befestigung der Sauger ist wichtig. Werden Blechtafeln mit mehreren Saugern angefasst, wird man diese mit Kugelgelenken ausstatten, da sie sich der Biegung des Bleches infolge des Eigengewichts anpassen. Oder denken Sie an eine Kombination verschiedener Werkstoffe in einem Saugnapf. Kurzum: Tauchen Sie selbst in das Universum der Vakuumtechnik ein. Der Saugerspezialist zeigt Ihnen den richtigen Saugnapf für Ihr Problem.he

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Greifsysteme

Greifer für sensible Bauteile

Bei der Handhabung empfindlicher Komponenten kommen herkömmliche Hand-habungssysteme schnell an ihre Grenzen, da bei hochsensiblen Materialien schon eine minimale Krafteinwirkung reicht, um diese zu beschädigen oder durch Rückstände zu kontaminieren.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Pneumatik-Greifer

Drei neue Baugrößen

Die Zimmer Group hat ihre Greifer-Serie GPP5000IL beziehungsweise GPD5000IL um drei neue Baugrößen erweitert. Die pneumatisch-elektrischen Hybridgreifer sind als Parallel- (GPP5000IL) und als Zentrischgreifer (GPD5000IL) verfügbar.

mehr...

Bleche handhaben

Hochdynamische Pressenverkettung

Ein Verkettungssystem transportiert bis zu 16 umgeformte Bleche für Fahrzeugkarossen pro Minute millimetergenau und hochdynamisch von einer Presse zur nächsten. Ermöglicht wird diese Performance durch Getriebe, Servoaktuatoren und...

mehr...