Handhabungstechnik

Einzel- und Serienzuschnitte

in der Industrie und im Metallhandel erfordern heute nicht nur automatische Lagersysteme und Hochleistungs-Sägemaschinen, wenn sie rationell und wirtschaftlich ablaufen sollen. Dazu gehört auch das zeitgemäße Materialhandling zwischen Langgutlager und Sägemaschinen.

Mit dem neuen Material-Handlingsystem KASTOsawcell werden die schnellen Produktions-Sägen kontinuierlich und flexibel aus dem Langgut-Lager versorgt. Dabei spielt es keine Rolle, was und wie viel auch immer pro Auftrag gesägt werden muss. Der Manipulator schafft das Material in der richtigen Menge auf die Rollenbahn der jeweiligen Säge. Alle ­Formen und Arten werden aus der Kassette oder dem Kragarm-Fach schnell, sicher und schonend herbeigeschafft beziehungsweise als Rest wieder eingeräumt.rd

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Greifsysteme

Greifer für sensible Bauteile

Bei der Handhabung empfindlicher Komponenten kommen herkömmliche Hand-habungssysteme schnell an ihre Grenzen, da bei hochsensiblen Materialien schon eine minimale Krafteinwirkung reicht, um diese zu beschädigen oder durch Rückstände zu kontaminieren.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Pneumatik-Greifer

Drei neue Baugrößen

Die Zimmer Group hat ihre Greifer-Serie GPP5000IL beziehungsweise GPD5000IL um drei neue Baugrößen erweitert. Die pneumatisch-elektrischen Hybridgreifer sind als Parallel- (GPP5000IL) und als Zentrischgreifer (GPD5000IL) verfügbar.

mehr...

Bleche handhaben

Hochdynamische Pressenverkettung

Ein Verkettungssystem transportiert bis zu 16 umgeformte Bleche für Fahrzeugkarossen pro Minute millimetergenau und hochdynamisch von einer Presse zur nächsten. Ermöglicht wird diese Performance durch Getriebe, Servoaktuatoren und...

mehr...