Nadelgreifer

Wenn der Greifer sticht

Beim Handling biegeschlaffer Teile wie Textilien, thermoplastische Kohlefaser, Verbundwerkstoffe oder andere Gewebe und leichte Elemente werden Nadelgreifer zur Handhabung benötigt.

Nadelgreifer

Besonders im automobilen Leichtbau sind Nadelgreifer bei der Handhabung von Faserverbundwerkstoffen wichtig. ASS Maschinenbau hat diverse Nadelgreifer für solche Anwendungen im Programm. Nadelgreifer ermöglichen zum Beispiel bei dünnen Stoffen eine präzise Entnahme vom Magazin und ein sicheres Einlegen in das Werkzeug.

Durch das Baukastenprinzip sind die Nadelgreifer flexibel gestaltbar; so können zum Beispiel in Kombination mit Hubeinheiten und einer Adapterplatte die Materialen auch hintergriffen und die Nadelgreifer an schwer zugängliche Stellen herangeführt werden.

Der Standardnadelgreifer NGR 12 von ASS hat einen doppelwirkenden Zylinder und vier Nadeln. Sie sind paarweise gegenläufig und können bis maximal vier Millimeter in den Stoff oder andere Materialien eintauchen. Die Magazinstangen können bei dieser Ausführung nicht durchtauchen. Der Nadelgreifer des Typs NGR 12 D hat vier Nadeln und zwei doppelwirkende Zylinder. Die komplett durchtauchbare Magazinstange ermöglicht einen optimalen Einsatz bei der Stoffhinterspritzung. Die maximale Einstechtiefe der Nadeln beträgt 2,5 Millimeter. Dieses Modell ist auch in einer Leichtbauausführung als NGR 12 DL erhältlich; den Gewichtsvorteil beziffert der Hersteller mit 37 Prozent. Hier wurden große Aluminiumelemente durch Polyamidkomponenten ersetzt, und der Leichtbau-Nadelgreifer wiegt nur noch nur 160 statt 250 Gramm. Für das standardisierte X-Profil hat der NGR X 16-10 einen integrierten Befestigungswinkel und einen doppelwirkendem Zylinder. Der paarweise einzusetzende Nadelgreifer hat vier Nadeln mit einer maximalen Einstechtiefe von fünf Millimetern. Da er direkt auf das Profil angebracht wird, eignet er sich für Anwendungen mit begrenztem Platz. Optional lassen sich die Nadelgreifer zusätzlich mit Abfragemöglichkeiten und Abblasfunktion ausrüsten.    pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Balancer

Gut ausbalanciert

Der „ezzFLOW“ kommt zum Einsatz, wenn empfindliche Produkte positionsgenau hantiert, montiert oder gefügt werden sollen. Das Handhabungssystem soll sich dem Benutzer und seiner Tätigkeit anpassen und intuitiv zu bedienen sein, verspricht der...

mehr...